Konkurrenz für Netflix: Apple startet neue Serie von Reese Witherspoon

Netflix

Netflix, Sky. und Co. bekommen nun noch größere Konkurrenz von Apple als vorher. Das Unternehmen mischt die Serienwelt gehörig auf und konnte nun eine große Serie aus dem Produktionshaus von Reese Witherspoon an sich reißen.

Seit Staffel 1 von "Big Little Lies" ist Reese Witherspoon nicht nur im Filmbusiness gefragt, sondern mischt nun auch in der Serienwelt mit. Witherspoon spielt nicht nur einer der Hauptrollen in der preisgekrönten Serie, sondern agiert auch als Executive Producer. Kaum eine neue Serie hat in den letzten Monaten für so viel Aufmerksamkeit gesorgt, wie BLL. Vom Emmy, bis hin zum SAG Award und dem Golden Globe - Es gab kaum eine Preisverleihung, bei der die Show nicht abräumte. Kein Wunder, dass für Staffel zwei sogar Meryl Streep zugesagt hat. Nun machen Witherspoon und ihre Produktionsfirma "Hello Sunshine" gemeinsame Sache mit dem Marketinggiganten Apple.

Große Konkurrenz für Netflix?

Apple produziert schon lange nicht mehr nur noch Iphones, Tablets und Co., sondern ist auch im Streaming-Geschäft tätig. Schon bald wird das Unternehmen eine Serie in Kooperation mit Reese Witherspoons Produktionsfirma rausbringen. "Are You Sleeping" heißt die Crime-Serie, die wahre und ungelöste Kriminalfälle thematisieren wird. Für die Hauptrolle holten sich die Macher Octavia Spencer ins Boot. Spencer gewann bereits einen Oscar für ihre Rolle in "The Help" und konnte 2018 mit ihrer Rolle in "The Shape of Water" die Kritiker erneut von sich überzeugen. Wie der Plot jedoch im Detail aussehen wird und wann genau die Serie startet, das ist noch nicht bekannt. Falls Witherspoon als Produzentin jedoch wieder so einen guten Riecher hat wie bei "Big Little Lies" , dann könnte "Are You Sleepin" der nächste Abräumer in der Award-Season werden.

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen