Katheryn Winnick kündigt "große News" zu "Vikings" Staffel 5 an

Courtesy of Jonathan Hession/HISTORY
  • Courtesy of Jonathan Hession/HISTORY
  • hochgeladen von Julia Schmid

Fans der History-Serie "Vikings" warten gespannt auf den Starttermin der 5. Staffel. Darstellerin Katheryn Winnick gibt in der Zwischenzeit einen Einblick in die letzten Arbeiten an den neuen Folgen und kündigt wichtige Neuigkeiten an.

Wenn sich die "Vikings"-Fans in einem Punkt einig sind, dann darin, dass wir nicht länger auf die neuen Folgen warten wollen. Anfang Februar lief das Finale der 4. Staffel in Deutschland und endete mit einer dramatischen Szene. Knapp fünf Monate sind seitdem verstrichen - wirklich lange ist das nicht, doch die Ungeduld der "Vikings"-Fans kann man sehr gut verstehen. Für die Wikinger stehen nach dem Tod von Ragnar neue Abenteuer bevor, bei denen vor allem seine Söhne eine wichtige Rolle spielen werden. Nur: Wann geht's endlich weiter?

Botschaft an die Fans

Bisher gibt es keinerlei Informationen zum Starttermin der 5. Staffel "Vikings". In Fan-Kreisen vermutet man, dass die Barbaren Ende 2017 auf die Bildschirme zurückkehren und den Sommer vor allem wegen dem Start der 7. Staffel "Game of Thrones" meiden könnten. Jetzt besteht Hoffnung, dass eine Darstellerin bald Licht ins Dunkel bringt. Katheryn Winnick gewährte auf Instagram kürzlich einen kleinen Einblick in die letzten Arbeiten an der 5. Staffel. Dabei schrieb die schöne Schauspielerin auch: "In Kürze kommen große News zu #Vikings!"

Was steckt dahinter?

Nun rätseln Fans, was es damit auf sich haben könnte. Steht ein Ausstrahlungstermin für "Vikings" Staffel 5 fest? Starten die neuen Folgen bereits in Kürze? Oder gibt es einen neuen Trailer? Könnte es sein, dass Staffel 5 die letzte Staffel von "Vikings" ist? Wer ein bisschen in den Kommentaren stöbert, stellt eines schnell fest: Zahlreiche Fans klammern sich weiterhin an ein Wunder, das so wohl nie passieren wird. Sie hoffen, dass Ragnars Rückkehr hinter den "großen News" stecken und er von den Toden aufersteht. Das scheint nicht zu passieren. Der Fokus der Geschichte liegt nicht länger auf Ragnar, sondern auf seinen erwachsenen Söhnen, die selbst Geschichte schrieben.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen