"Ted Lasso"
Jason Sudeikis enthüllt seine Inspiration für den Charakter

Jason Sudeikis als Ted Lasso.
  • Jason Sudeikis als Ted Lasso.
  • Foto: AppleTV+
  • hochgeladen von Julia Schmid

Mit seiner Comedy-Serie „Ted Lasso“ hat Jason Sudeikis die Herzen der Zuschauer erobert. In einem Interview verrät er, woher die Inspiration für den gutmütigen und optimistischen Trainer kommt.

Das Jahr 2020 war für viele nicht einfach und aufgrund der Coronapandemie eine große Herausforderung. Serienneustart „Ted Lasso“ kam da im genau richtigen Moment und hat etwas Optimismus in den tristen Lockdown gebracht. Dabei hat es der Start der Serie selbst alles andere als leicht: Ted (Jason Sudeikis) kommt nach London, um dort ein Fußball-Team zu coachen und zum Sieg zu führen - dabei hat Lasso keinerlei Ahnung vom Sport selbst. Als waschechter Amerikaner kennt er sich mit Football aus, doch Fußball ist Neuland für ihn. Immer wieder werden ihm Steine in den Weg gelegt, aber er lässt sich nicht unterkriegen. Eine Inspiration für viele Zuschauer, wie man in den sozialen Medien mehrfach lesen konnte. Doch wie kam Hauptdarsteller auf die Idee zum Charakter? Das verrät er in einem Interview.

Robin Williams war ein Einfluss für Jason Sudeikis

Im Gespräch mit „Variety“ erzählt Jason Sudeikis, dass die Inspiration zu Ted von mehreren Darstellern und Mentoren stammt, nicht nur von einer Person alleine. „(Der Charakter) hat seinen Ursprung in diesen Lehrern und Mentoren, diesen Obi-Wan-Kenobi-Typen, die mehr in dir sehen, als du in dir selbst selben kannst und dieser Optimismus“, plaudert der Ex-Mann von Olivia Wilde aus. Dem Team war wichtig einen Charakter zu erschaffen, bei dem deutlich wurde, dass er eine hohe emotionale Intelligenz besitzt. Eine Inspiration lieferte ihm auch der verstorbene Schauspieler Robin Williams, der für derartige Mentoren-Rollen - wie unter anderem in „Good Will Hunting“ - bekannt ist.

Ted hatte seinen ersten Auftritt bereits 2013

Was viele nicht wissen: Ted Lasso feierte seine Geburtsstunde nicht im Jahr 2020, als die 1. Staffel auf Apple TV+ ausgestrahlt wurde. Jason Sudeikis erfand den freundlichen Coach bereits im Jahr 2013 für den amerikanischen Sportsender NBCSN. Ted Lasso - ohne Ahnung von Fußball und mit viel liebenswerter Naivität - warb in kurzen Clips für die Übertragung der englischen Premier League auf dem US-Sender. Jahre später ist Ted Lasso nun der Start einer ganz eigenen Serie - von und mit Jason Sudeikis.

„Ted Lasso“ Staffel 1 steht auf Apple TV+ zur Verfügung. Eine 2. Staffel wurde bestätigt und wird aktuell gedreht.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen