HBO bestätigt 2. Staffel "Vinyl" - "Westworld" weiterhin im Dornröschenschlaf

© [2016] Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky
  • © [2016] Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky
  • hochgeladen von Julia Schmid

Das ging schnell: Bereits nach der 1. Episode der neuen Serie „Vinyl“, hat HBO grünes Licht für eine 2. Staffel gegeben. Erst am Sonntag wurde die Pilot-Folge von Martin Scorsese und Mick Jagger veröffentlicht. Die Quoten sind bisher jedoch noch überschaubar.

HBO ist längst zum Äquivalent für erstklassige Serien geworden. „Game of Thrones“, „The Wire“ oder „The Sopranos“ sind nur drei Namen in einer langen Liste mit Shows, bei denen sich der Puls eines jeden Serienfans beschleunigt. Seit Sonntagabend befindet sich darauf auch „Vinyl“, in der das Musikbusiness der 70er Jahre in den Mittelpunkt gerückt wird. Zum Gesprächsthema wurde die neue Show vor allem hinter den namhaften Größen hinter der Kamera: Martin Scorsese, Mick Jagger und Terence Winter. Am Sonntagabend strahlte HBO die erste Episode von „Vinyl“ aus, für die Scorsese persönlich Regie führte. Die Länge des Piloten dürfte einige Zuschauer bereits im Vorfeld abgeschreckt haben. Rund zwei Stunden lang führt uns HBO in die Geschichte von „Vinyl“ ein. Am Ende ist es mehr Spielfilm, als Episode.

Überschaubare Quoten für "Vinyl"-Einstand

Die Quoten am Sonntag blieben jedoch beschaulich: „Vinyl“ lockte auf dem PayTV-Sender nur 760.000 US-Zuschauer vor die Bildschirme. Im Vergleich konnte die Rückkehr der 6. Staffel „The Walking Dead“ insgesamt 13.7 Millionen Zuschauer verzeichnen. HBO gibt seinen starbesetzten Neustart nicht so schnell auf. Zahlreiche Kritiker und der Sender selbst haben das Potenzial in „Vinyl“ erkannt. Das Ergebnis: HBO hat am Donnerstag grünes Licht für eine 2. Staffel gegeben. Die mit Spannung erwartete neue HBO-Produktion „Westworld“ – ein Trailer dazu wurde bereits im August 2015 veröffentlicht – verharrt dagegen weiterhin in einem Dornröschenschlaf. Nachdem „Westworld“ ursprünglich bereits Ende 2015 ausgestrahlt werden soll, ist laut dem „Hollywood Reporter“ mittlerweile sogar ein Start im Jahr 2016 in Gefahr.

https://www.youtube.com/watch?v=1iphllcTYOs

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen