Banner Sky Ticket

"Hannibal": Fast hätte David Tennant die Hauptrolle bekommen

Screenshot Youtube; Courtesy of NBC

Kann man sich die Serie "Hannibal" auch ohne den herausragenden Mads Mikkelsen vorstellen? Vermutlich nicht. Doch ursprünglich hatte Regisseur Bryan Fuller ganz andere Pläne.

Dass David Tennant nicht nur den “guten Kerl” spielen kann, hat er spätestens seit “Jessica Jones” allen bewiesen. Der Schauspieler wurde durch seine Hauptrolle in der britischen Serie "Doctor Who" weltweit bekannt. Da sein Charakter zwar etwas verrückt, aber auch sehr charmant und positiv angelegt war, entstand schnell der Eindruck, Tennant würde sich auch zukünftig für ähnliche Rollen empfehlen. Dem wirkte er aber strikt entgegen. Zuerst nahm er die Rolle des mürrischen Detektivs in der Serie “Broadchurch” an und dann verkörperte er den Gedanken manipulierenden Bösewicht “Killgrave” bei "Jessica Jones". Sein Talent für düstere Rollen bemerkte Bryan Fuller bereits recht früh, weshalb er ihn für die Serie 'Hannibal' gewinnen wollte.

David Tennant als Hannibal?

Da Mads Mikkelsen den Kannibalen Hannibal derart überzeugend darstellte, fragt sich eigentlich niemand mehr, ob eine andere Besetzung nicht besser gewesen wäre. In einem Interview mit 'Vulture.com' berichtete David Tennant dann aber kürzlich davon, ebenfalls im Gespräch für die Rolle gewesen zu sein. "Ich habe Bryan Fuller ein paar Mal getroffen und wir haben darüber geredet. Aber ich denke, sie entschieden sich ziemlich weise für Mads Mikkelsen", erzählt der Brite, "ich denke, er war eine perfekte Wahl dafür und ich denke, er hat Dinge mit diesem Charakter gemacht, die ich nicht geschafft hätte, also denke ich, dass der richtige Mann den Job bekommen hat." Trotz seiner beachtlichen Leistungen in besagten anderen Rollen, denken wir das auch. Gegen eine erneute Rückkehr zu "Doctor Who" hätte dafür sicherlich niemand etwas einzuwenden.

Dieser Beitrag wurde von Johannes Kaiser verfasst.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.