"Hand of God" startet auf Amazon Instant Video

Quelle: Amazon
  • Quelle: Amazon
  • Foto: © 2015 Amazon.com Inc., or its affiliates
  • hochgeladen von Julia Schmid

Passend zum Wochenende, liefert Amazon mit “Hand of God” eine neue Serie aus dem eigenem Haus. „Sons of Anarchy“-Star Ron Perlman entschließt sich als göttlicher Rächer zur Selbstjustiz, um den Vergewaltiger zu finden, der sein Leben zerstört hat.

Richter Pernell Harris (Ron Perlman, „Sons of Anarchy“) hat alles, was man sich wünscht – Ansehen, Geld, eine wunderschöne Frau (Dana Delany, „Body of Proof“). Doch sein Leben fällt in sich zusammen, als sein Sohn PJ (Johnny Ferro) versucht, sich das Leben zu nehmen. Er kann gerettet werden, befindet sich im Koma, wird aber kurz darauf als klinisch tot erklärt. Trotzdem bringt es Pernell nicht übers ich, den Stecker zu ziehen. Denn er ist sich sicher, Botschaften von seinem komatösen Sohn zu erhalten, die ihn vor allem in eine ganz bestimmt Richtung drängen: Rache. Denn Auslöser für den Selbstmord seines Sohnes war eine weitaus schlimmere Tat. PJ musste mitansehen, wie seine Frau vor seinen Augen vergewaltigt wird. Nach einem Nervenzusammenbruch will Pernell jetzt eben diesen Mann finden, der so viel Leid über seine Familie gebracht hat und ihn zur Strecke bringen.

Starbesetzte Serie auf Amazon

Wie der Titel der Serie bereits vermuten lässt, sieht sich Pernell als eine Art göttlicher Rächer. Unterstützung bekommt er dabei von dem eher fragwürdigen Prediger Paul Curtis (Julian Morris, „New Girl“), der vor allem finanziell von Pernell profitiert. Um den Vergewaltiger zu finden, holt Pernell schließlich einen freigesprochenen Straftäter – KD (Garret Dillahunt, „Raising Hope“) – ins Boot, der jedoch mit ganz eigenen Dämonen zu kämpfen hat. Wie man sieht: „Hand of God“ brilliert mit einem Cast aus bekannten und namhaften Darstellern, die Serienfans auf jeden Fall kennen werden. Die komplette 1. Staffel ist seit heute, den 4. September 2015, auf Amazon Prime Instant Video online. Das perfekte Programm für das Wochenende!

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen