"Peaky Blinders"
Gibt es einen Spielfilm nach Staffel 6?

2Bilder

Nachdem bekannt gegeben wurde, dass die “Peaky Blinder” mit Staffel 6 enden wird, waren die Fans der Erfolgsserie am Boden zerstört. Doch nun dürfte ein Statement des Drehbuchautors Steven Knight die Zuschauer beruhigen. Steht uns noch nicht der endgültige Abschied von den beliebten Charakteren bevor?

Eigentlich sollte die 6. Staffel das Ende der “Peaky Blinders”-Reihe bilden. Doch nun schenkt ein Interview den Fans neue Hoffnung, dass es doch noch weitergeht. Denn laut einer Aussage von Steven Knight, welcher der Drehbuchautor der Serie ist, werden die Gangs of Birmingham in einer “anderen Form” zu sehen sein. So sagte er laut "Kino.de": „Covid hat unsere Pläne geändert. Aber ich kann sagen, dass es von Anfang an mein Plan war, 'Peaky Blinders' mit einem Film zu beenden. Genau das wird passieren.“ Dieses Statement dürfte die Fans beruhigen. Details oder Trailer zu dem abschließenden Film wurden jedoch noch nicht veröffentlicht. Derzeit scheint es so, als ob sich der Film nur in Planung befindet. Dennoch ist erstmal abzuwarten, wie die Truppe um Tommy Shelby in Staffel 6 mit ihren Feinden zurechtkommen. Der Starttermin zu der letzten Staffel ist noch nicht bekannt.

Warum keine 7. Staffel "Peaky Blinders"?

Nun fragten sich die Zuschauer:innen der Serie, warum es nicht - wie gewöhnlich - eine weitere Staffel gibt. Ein Nutzer auf Reddit schrieb, dass es hauptsächlich an der Verzögerung im Produktionsprozess aufgrund der Pandemie lag. Doch er äußerte seine Sorgen zu dem Film. In einer stichpunktartigen Aufzählung befürchtet der Fan, dass sich die 6. Staffel sehr “gehetzt” anfühlen könnte. Bereits die 5. Staffel war sehr schnelllebig. Nun könnte die nächste Staffel noch schneller sein, um die Verzögerungen in der Produktion wieder aufzuholen. Auch schildert er seine Sorgen über das Erscheinen eines potenziellen Filmes. Schon in der Vergangenheit kündigte Steven Knight Fortsetzungen an und brachte diese schließlich nie auf die große Leinwand. Ebenfalls kann sich dieser Fan keine Storyline zu einem Film vorstellen. Doch seine größte Sorge ist berechtigt: Steven Knight sagte in der Vergangenheit, dass die Show auch ohne den Protagonisten Thomas Shelby (Cillian Murphy) weitergehen kann. Doch ein Abschlussfilm ohne den Gangster aus Birmingham wäre für die Fans nicht verkraftbar.

Helen McCrory ist mit 52 Jahren gestorben
Schöpfer spricht über Spielfilm
"Peaky Blinders" Staffel 6 wird übernatürlich
Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen