"Sex and the City" Revival
Geleakte Szene kündigt Drama für (SPOILER) an

Sarah Jessica Parker, Star von "Sex and the City".
  • Sarah Jessica Parker, Star von "Sex and the City".
  • Foto: Georges Biard, CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die Dreharbeiten zum "Sex and the City"-Revival "And Just Like That..." haben begonnen und laufen auf Hochtouren. Nun wurde eine Seite des Drehbuchs geleaket, das neues Drama ankündigt.

Vorsicht: Potenzielle Spoiler!

Von 1998 bis 2004 verfolgten Zuschauer:innen auf der ganzen Welt das Sex- und Liebesleben von Carrie (Sarah Jessica Parker), Samantha (Kim Cattrall), Charlotte (Kristin Davis) und Miranda (Cynthia Nixon). In den Jahren 2008 und 2010 kehrten die Freundinnen für Kinofilme zurück, doch der Hype um die Kultserie hat niemals nachgelesen. HBO hat daher drei der vier Frauen für die neue Revival-Serie "And Just Like That..." zurückgeholt. Carrie, Charlotte und Miranda kehren mit neuen Geschichten zurück. Auf Samantha müssen die Fans jedoch verzichten. Und wie es aussieht, bleibt das nicht das einzige Drama: Eine Drehbuchseite wurde nun geleakt und verrät, wie es gerade um das Liebesleben von Carrie steht und es sieht ganz danach aus, als ob uns viel Herzschmerz bevorsteht.

Das Ende einer langjährigen Romanze

Nachdem es zwischen Carrie und Mr. Big (Chris Noth) bereits im Spielfilm etwas ruckelte, konnten sie doch wieder zusammenfinden. Doch jetzt scheint die "Sex and the City"-Romanze am Ende zu sein, wie die geleakte Drehbuchseite verraten hat. "Page Six" berichtet, dass bei den Dreharbeiten in New York City enthüllt wurde, dass sich Carrie und Mr. Big getrennt haben. Nicht nur das: die beiden befinden sich gerade in einem wahren Rosenkrieg und versuchen, ihre Scheidung zu finalisieren. Die US-Seite berichtet weiter, dass sich das einstige Traumpaar in einem unerbittlichen Streit über die Finanzen befinden. Damit ist viel Drama für Carrie - die vom Blog zu einem Podcast gewechselt hat - in "And Just Like That..." sicher. Viele langjährige Fans wird es das Herz brechen, zu erfahren, dass Carrie und Big vorbei sind. 

Die nächste gescheiterte Beziehung

In der Szene, die nun über das Drehbuch an die Öffentlichkeit geraten ist, beklagt sich Carrie bei ihren Freundinnen und Stanford (Willie Garson) über die nervenzehrende Zeit. Sie scheint in einer schlechten Verfassung zu sein und sich in die Arbeit zu stürzen, um nicht länger über ihre gescheiterte Ehe nachdenken zu müssen. In der Unterhaltung spricht sie auch davon, dass sie nun zu einer von Bigs Ex-Frauen geworden ist, um die er sich kümmern muss. Denn vor ihr war er tatsächlich bereits zwei Mal verheiratet - einer der Gründe, wieso Big kalte Füße bekam, als der große Tag mit Carrie anstand. Am Ende haben sich die beiden doch getraut, aber leider hat ihre Liebesgeschichte offensichtlich kein Happy End. Oder vielleicht doch? Wer weiß, was uns in der neuen Serie "And Just Like That..." noch erwartet. Ein Starttermin für das "SatC"-Revival ist noch nicht bekannt. Aktuell laufen die Dreharbeiten in New York.

Wer nun Lust auf bessere Zeiten bekommen hat: Alle sechs Staffeln von "Sex and the City" stehen auf Sky Ticket* zum Streaming zur Verfügung. (Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.)

Erstes Bild von den Dreharbeiten zeigt Carrie & Co
Endet Carrie an Aidans Seite?
Spin-off: Die Erklärung für Samanthas Verschwinden
Dieser Fehler der Originalserie wird ausgebessert
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen