Banner Sky Ticket

Geheimnis enthüllt - Das erwartet uns in "The Mandalorian"

Photo Credit: Courtesy of Disney+

Endlich ein Wiedersehen mit Boba Fett und Ahsoka Tano in "The Mandalorian"?

Achtung SPOILER! Schade! Die zweite Staffel "The Mandalorian" ist bereits bei der Mitte angelangt und die Fans hoffen weiter auf die Auftritte von alten "Star Wars"-Bekanntschaften wie Boba Fett und Ahsoka Tano. Auch in der vierten Folge wurden sie in dieser Hinsicht leider enttäuscht, denn Mando musste einen Abstecher auf dem Vulkanplaneten Nevarro machen. Grund ist sein Raumschiff, dass dringend eine Reparatur benötigt. Doch eine richtige Enttäuschung war das dann doch nicht! Auf Nevarro treffen sie auf alte Bekannte, nämlich Greef Karga und die Söldnerin Cara Dune. Mit ihnen macht Mando sich auf die Mission, eine schwach besetzte imperiale Basis zu sichern und zu zerstören. Was sich nach einer einfachen Aufgabe hört, erweist sich schwieriger als gedacht. Und außerdem erfahren wir dort viele Informationen - auch zu Bösewicht Moff Gideon! Denn die imperiale Basis ist ein experimentelles Labor! Darin findet die Gruppe um Mando eine Hologramm-Nachricht von Dr. Pershing an Moff Gideon. Diese ist scheinbar sehr wichtig, denn die Sturmtruppen versuchten zuvor die Nachricht hektisch zu zerstören.

Deswegen verfolgt das Imperium Mando  und Baby Yoda in "The Mandalorian"

In der Nachricht berichtet der imperiale Wissenschaftler Dr. Pershing von streng geheimen Experimenten mit dem Kind, alias Baby Yoda. Genauer: um das Blut des kleinen Wesens. Er erklärt, dass dem Kind Blut mit einem hohen M-Wert abgenommen wurde. Der M-Wert dürfte hier für die Midi-Chlorianer stehen - diese sind die Vermittler zwischen der Macht und den Lebewesen. Baby Yoda hat also ein sehr großes Potential in der Macht, sowie auch Anakin in "Die dunkle Bedrohung". Moff Gideons finstere Pläne sind die Erschaffung von Elitesoldaten, wofür er eine Person mit mächtigen Kräften, also Baby Yoda, braucht. Mit diesen Soldaten will er das zerschlagene Imperium wieder auferstehen lassen. Wie es aussieht, könnte Gideon an Dark Troopern arbeiten. Diese erschienen erstmals im Videospiel "Star Wars: Dark Forces". Dark Trooper sind verbesserte Kampfdroiden mit Jetpacks, die weitaus stärker als die Sturmtruppen sind. Kein Wunder, dass Mando und Baby Yoda das mit allen Kräften verhindern werden! Wir sind gespannt, wie ihre Flucht vor den Resten des Imperiums weitergeht!

Wie es mit Mando, Baby Yoda und ihren imperialen Verfolgern weitergeht, erfahren wir am Freitag auf Disney+. Jede Woche erscheint dort eine neue Folge der vierten Staffel "The Mandalorian".

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.