"Game of Thrones"-Star Maisie Williams: Arya sollte kein Vorbild sein

Photo Credit: © 2017 Helen Sloan/Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky
  • Photo Credit: © 2017 Helen Sloan/Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die Stark-Kinder sind bei "Game of Thrones"-Fans besonders beliebt, einige sehen sie sogar als wahre Idole. Maisie Williams kann das nicht nachvollziehen. Im Gegenteil: Sie fordert Fans sogar dazu auf, Arya Stark nicht als Vorbild zu betrachten.

"Game of Thrones" zieht Serienfans seit dem Jahr 2011 in seinen Bann und Leser schon Jahrzehnte früher gefesselt. Mittlerweile haben sich die Zuschauer ihre Favoriten herausgepickt, denen sie nicht nur ein Happy End wünschen, sondern denen sie auch regelrecht nacheifern. Fans verkleiden sich als ihre Lieblingscharaktere oder machen sie zu ihren neuen Vorbildern. Wer würde nicht gerne so unerschrocken und taff sein, wie Arya Stark? Maisie Williams, die die jüngste Stark-Tochter in der HBO-Serie verkörpert, findet das hingegen alles andere als gut.

"Sie ist eine Serienkillerin"

In einem neuen Interview mit "Rolling Stone" zeigt sie sich besorgt darüber, dass junge Mädchen zu ihrem Charakter aufsehen und so werden wollen, wie sie. "Sie ist eine Serienkillerin", zeigt sie sich im Interview fassungslos, zitiert "Metro". "Und viele junge Mädchen verwenden sie als Vorbild... lasst uns nicht überprüfen, wozu das fünf, zehn Jahre später führen könnte." Arya Stark wurde zu einer wahren Assassine ausgebildet. Zu Beginn der 7. Staffel "Game of Thrones" tötete sie alle Mitglieder aus dem Haus Frey. In Sachen Serienkiller liegt sie also definitiv richt. Nur ob das die Fans jetzt davon abhalten wird, Arya cool zu finden?

Alle bisherigen Staffeln von "Game of Thrones" stehen auf Sky zur Verfügung. Die neuen Episoden werden voraussichtlich 2019 auf Sky Atlantic ausgestrahlt.

„Game of Thrones“ Staffel 8: Dieser neue Charakter verspricht Ärger für Arya

Video: Arya trainiert mit Brienne in Winterfell (Staffel 7)

https://youtu.be/1mWKRXV7gFk

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen