"Game of Thrones" Staffel 8: Video vom Set enthüllt schreckliches Ende für [Spoiler]

Helen Sloan/HBO

Bisher hielten sich die Spoiler für die achte Staffel "Game of Thrones" ja noch in Grenzen. Doch alles kann die Crew nicht vor den Augen der Öffentlichkeit verbergen. Ein Fan hat jetzt unglaubliche Aufnahmen vom GOT-Set in Irland gemacht.

Wir müssen uns noch über ein Jahr gedulden, bis "Game of Thrones" Staffel 8 endlich erscheint - klar, dass die Macher von GOT da strikt darauf achten, dass im Vorfeld keine Spoiler veröffentlicht werden. Bisher ist ihnen das soweit auch ganz gut gelungen. Gut, es gab da diese Seiten aus dem Script, die angeblich geleaked wurden. Bislang weiß aber niemand, ob es sich tatsächlich auch um das Original oder doch nur einen Fake handelt. Sonst gibt es bisher nur wenige Infos über den Plot der finalen Staffel. Allerdings ist klar, dass viele der Szenen wie in den letzten Jahren schon in Irland gedreht werden. Dort sind einem Fan nun schockierende Aufnahmen gelungen.

Winterfell in Flammen

In dem Clip, den besagter Fan online gestellt hat und den ihr euch unten ansehen könnt, ist zu erkennen, dass am Set von "Game of Thrones" riesige Flammen in den Himmel schießen. Und wenn man genauer hinsieht, können wir auch erkennen, was da in Flammen steht: Winterfell! Sieht ganz so aus, als würde in der 8. Staffel GOT ein schreckliches Schicksal auf das Zuhause der Starks warten. Da bleibt nur zu hoffen, dass Jon Snow, Sansa und Co. rechtzeitig fliehen konnten. Klar ist, dass wir uns in den finalen Folgen auf eine ganze Menge Verluste einstellen müssen - nicht nur von Burgen, sondern natürlich auch von Charakteren. Der Kampf zwischen Lebenden und Toten wird seinen Tribut fordern.

Peter Dinklage spricht über das Ende

Während wir alle tieftraurig sind, dass "Game of Thrones" mit Staffel 8 zu einem Ende kommt, kann man das von den Schauspieler nicht unbedingt behaupten. In einem Interview enthüllte Peter Dinklage kürzlich, dass er sich schon auf die Zeit nach der HBO-Serie freut. "Ja, ich freue mich auf die Zukunft. Man muss nach vorne schauen. Nichtsdestotrotz wird es traurig sein, wenn die Serie vorbei ist. Ich liebe wirklich alle, mit denen ich bei dieser Show arbeite." Der Tyrion-Darsteller weiß natürlich deutlich mehr über den Plot der letzten Folgen, als er verraten darf. Nicht einmal Freunde und Familie hat er eingeweiht. "Wir leben in einer Welt voller Spoiler, deswegen bleibe ich still." Wir sind gespannt...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen