"Game of Thrones" Staffel 8: Jetzt muss Jaime doppelt um sein Leben fürchten (Episode 2)

Photo Credit: © HBO/Helen Sloan
  • Photo Credit: © HBO/Helen Sloan
  • hochgeladen von Julia Schmid

Jaime Lannister schließt sich in der 8. Staffel "Game of Thrones" den Männern von Daenerys Targaryen und Jon Snow an. Aber ist er überhaupt ein willkommener Verbündete? Der Trailer für die 2. Episode verrät, dass die Fans jetzt um das Leben von Tyrions Bruder fürchten müssen.

Fünf Episoden sind noch übrig, bevor das Spiel um den Eisernen Thron offiziell beendet und die 8. Staffel "Game of Thrones" vorbei ist. Wenige Episoden, in denen wir vermutlich noch viele Opfer verkraften müssten. Eines hat die HBO-Serie in den vergangenen Jahren sehr gut bewiesen: Kein Charakter ist in dieser Serie vor dem Tod sicher. Erst recht nicht, wenn das Finale zum Greifen nah ist. Aktuell sorgen sich Fans um das Überleben von Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau), der Königsmund verlassen hat, um sich Daenerys' Streitkraft anzuschließen. Doch in Winterfell ist der Zwillingsbruder von Cersei Lannister (Lena Headey) offensichtlich alles andere als gern gesehen.

Der Königsmörder

Für alle, die eine kleine Auffrischung benötigen: Jaime trägt nicht ohne Grund den Beinamen "Königsmörder". Er war es, der einst den Irren König - Daenerys' Vater - getötet hatte. Dabei waren seine Gründe mehr als nachvollziehbar, nachdem König Aerys II. Targaryen immer mehr dem Wahnsinn verfiel und die Bevölkerung in Gefahr brachte. Daenerys hat den Mord an ihrem Vater nicht vergessen, wie der erste Trailer zur 2. Episode verrät. In dem kurzen Clip zur neuen Folge "Game of Thrones" sehen wir Jaime, der sich offensichtlich alleine den Anführern des Nordens und der selbsternannten Königin Daenerys stellen muss. Die Vergangenheit wird erneut aufgewärmt. Daenerys spricht davon, dass sie sich in all den Jahren ausgemalt hat, was sie dem Mann antun würde, der ihren Vater getötet hat - dabei war sie nicht besser und hat unter anderem Vater und Bruder von Samwell Tarly auf dem Gewissen.

Cersei will seinen Tod

Jaimes verängstigter Gesichtsausdruck nach Daenerys' eisiger Rede spricht Bände. Erwartet ihn nach all den Jahren eine Strafe unter einer neuen Königin, die Westeros ihr Eigen nennt? Jaime muss nicht nur wegen Daenerys zittern, sondern auch wegen seiner eigenen Schwester. Cersei hat Bronn (Jerome Flynn) darauf angesetzt, sowohl Jaime, als auch Tyrion zu töten, nachdem sie sich gegen sie gewandt haben. Dabei ist der Norden aktuell auf jeden hilfreichen Krieger und jede unerschrockene Kriegerin angewiesen, die dabei helfen, sich dem Nachtkönig entgegenzustellen.

“Game of Thrones” Staffel 8 läuft aktuell auf Sky. Die neue Folge wird in der Nacht von Sonntag auf Montag im US-Fernsehen ausgestrahlt und steht zeitnah auf Sky Go, Sky Q und Sky Ticket zur Verfügung.

Englischer Trailer zur 2. Episode von "Game of Thrones" Staffel 8

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen