"Game of Thrones" Staffel 7: UFC-Champ Conor McGregor bestätigt

Photo Credit: Helen Sloan/HBO

Darf sich "Game of Thrones" Staffel 7 über einen neuen Krieger freuen? UFC-Champion Conor McGregor soll in den neuen Folgen eine Rolle übernehmen. Das bestätigt jetzt zumindest Dana White, gegenwärtiger Präsident der Ultimate Fighting Championship.

Ein neuer Charakter für die 7. Staffel "Game of Thrones" scheint festzustehen. Die Fantasy-Serie von HBO hat sich offentlich UFC-Champion Conor McGregor für die neuen Folgen geangelt. Das Gerücht ist nicht neu und geistert seit ein paar Wochen durch den Fankreis. Neu ist hingegen die Äußerung von UFC-Präsident Dana White. "Ich weiß, dass sie vor ein paar Monaten daran interessiert waren, ihn in die Show zu holen. Und ich bin froh, dass er das gemacht hat. Ja, es wird großartig werden. Die Show ist riesig. Es ist großartig und ich freue mich für ihn", so White im Interview mit FOX Sports Live. Das klingt nach einer offiziellen Bestätigung.

Welche Rolle bekommt der Ire?

Wen der irische Champ in den neuen Folgen der 7. Staffel "Game of Thrones" verkörpern wird, steht hingegen noch nicht fest. Doch HBO wird nicht umsonst einen erprobten Kämpfer ins Boot geholt haben, daher wäre es nicht überraschend, wenn er auch als Krieger in der Serie zu sehen sein würde. Vielleicht wagt er ja einen Kampf gegen Gregor "The Mountain" Clegane (Hafþór Júlíus Björnsson). Dann würde es aber wohl bei einem eher kleinen Cameo-Auftritt von Conor McGregor kommen, denn mit dem Zombie-Riesen sollte man sich besser nicht anlegen.

Das ist UFC-Champ Conor McGregor

https://www.youtube.com/watch?v=ySaxYvzCt54

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen