Game of Thrones

“Game of Thrones” Staffel 6: So sieht das Gesicht von Gregor Clegane aus

By  | 

Cersei Lannister hat in der 6. Staffel “Game of Thrones” mächtige Unterstützung bekommen: Gregor Clegane weicht ihr als Zombie-Wächter nicht mehr von der Seite und legt sich mit ihren schlimmsten Feinden an. Seit seiner Verwandlung hat Clegane seinen Helm nicht abgenommen. Bis zum epischen Finale. Jetzt wissen wir, was er bisher verborgen hat.

Cersei Lannister hat Rache geschworen. Seit ihrer öffentlichen Demütigung in der 5. Staffel “Game of Thrones” hat sie alles unternommen und in die Wege geleitet, um mit dem Hohen Spatz abzurechnen – mit Erfolg. Doch noch vor dem explosiven Finale der 6. Staffel stand ihr jederzeit eine große Hilfe zur Seite, mit der sie gegenüber den Spatzen Druck ausüben konnte: Gregor Clegane (Hafþór Júlíus Björnsson) oder auch “The Mountain” und “Der Reitende Berg” genannt. Angst und Schrecken hat der angeblich größte Mann in Westeros (mit einer Größe von fast 2,5 Metern) schon früher verbreitet. Doch seit seinem legendären Kampf mit Oberyn Martell (Pedro Pascal) ist alles anders.

Game of Thrones Staffel 6 Folge 10: Was hat Lyanna Ned ins Ohr geflüstert? (SPOILER)

Menschen-Experimente in Westeros

Oberyn bezahlte den Zweikampf mit dem Leben, schaffte es aber zuvor noch, Gregor Clegane mit seiner vergifteten Speerspitze zu verletzen. Der ehemalige Maester Qyburn nahm sich der Sache an und experimentierte mit dem sterbenden Gregor Clegane. Der Ritter konnte gerettet werden, ist aber nicht mehr der gleiche Mann, sondern mehr ein Zombie, der widerstandslos Befehle von Cersei oder Qyburn entgegennimmt. Seit seiner Rückkehr und der Einführung in die Königsgarde, hat Gregor Clegane nie seinen Helm abgenommen. Bruchstückhaft konnte man die blau gefärbte Haut darunter erkennen, aber das ganze Gesicht blieb bis zuletzt ein Geheimnis. Erst im Finale der 6. Staffel “Game of Thrones” wurde das Geheimnis gelüftet.

Die Enthüllung im Finale

Nachdem Cersei Rache an den Spatzen genommen und diese in die Luft gejagt hat, will sie nun ihre letzte lebende Peinigern quälen: Septa Unella. Gregor Clegane hat die Aufgabe erhalten, ihr das Leben zur Hölle zu machen und sie in den Kerkern zu foltern. In dieser Szene nahm Clegane seinen Helm ab, als wollte Cersei Unella einmal mehr signalisieren, dass sie von ihm kein Erbarmen zu erwarten habe. Auf Tumblr hat mittlerweile ein Schnappschuss von Gregors Gesicht die Runde gemacht, doch leider ist das Bild sehr dunkel und war auch in der Episode nur schwer zu erkennen:

http://blegane-cowl.tumblr.com/post/146532824252/that-face-reveal-though

Daher haben wir den Screenshot genommen und ein bisschen an Kontrast und Helligkeit gespielt, um einen besseren Blick auf Gregor Cleganes Zombie-Gesicht zu erhalten.

Photo Credit: Courtesy of HBO

Photo Credit: Courtesy of HBO

Ein schöneres und künstlerisch bearbeitetes Bild dazu gibt es hier:

http://thebrothersclegane.tumblr.com/post/146687049925/source

Schon gesehen? Die witzige Werbung mit Hafþór Júlíus Björnsson

HeavyBubbles™ TV Commercial

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.