"Game of Thrones" Staffel 6 vernichtet Lady-Stoneheart-Theorie

 Helen Sloan/HBO

Bis zuletzt hofften "Game of Thrones"-Fans, dass wir in der 6. Staffel die Bekanntschaft mit Lady Stoneheart - einem spannenden Charakter aus GRRMs Büchern - machen. Diese Hoffnung zerstörte die Serie jetzt selbst. Nach der 8. Episode "Niemand" sieht es ganz danach aus, als könnten wir jegliche Stoneheart-Theorien zu den Akten legen.

Der ein oder andere Fan horchte in der 8. Episode von "Game of Thrones" Staffel 6 sicherlich interessiert auf, als Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau) und Edmure Tully (Tobias Menzies) plötzlich über Catelyn Stark (Michelle Fairley) sprachen. Denn wer mit den Büchern von George R. R. Martin vertraut ist, weiß, dass Catelyn auch nach ihrem Tod noch eine wichtige Rolle in der Geschichte spielt. Als mehr oder minder Untote mit dem Namen Lady Stoneheart kehrt sie zurück unter die Lebenden und nimmt an all jenen Rachen, die in irgendeiner Art und Weise mit der Roten Hochzeit (Red Wedding) in Verbindung stehen. Fans hoffen seit der 4. Staffel, dass HBO Lady Stoneheart auf den Bildschirm holt.

Berics Opfer

Obwohl mittlerweile jegliche Gerüchte um Lady Stoneheart zerschmettert wurden, stirbt die Hoffnung der Fans zuletzt - oder vielleicht jetzt nach der 8. Episode. Denn trotz dem kurzen Gespräch über Catelyn Stark, gab es eine andere Szene in der Folge "Niemand", die jegliche Lady-Stoneheart-Gerüchte beendet haben dürfte. Sandor Clegane trifft in einem Wald auf die Bruderschaft ohne Banner, angeführt von Lord Beric Dondarrion. Kurz und knapp: solange Beric am Leben ist, wird es keine Lady Stoneheart geben. Zumindest, solange sich "Game of Thrones" weiterhin an den Büchern orientiert. Dort findet die Bruderschaft ohne Banner Catelyn drei Tage nach der Roten Hochzeit. Beric opfert sein eigenes Leben, damit Catelyn wieder - mit ein bisschen roter Magie - zurück ins Leben geholt werden kann. 

Das war's mit Lady Stoneheart

Fortan zieht Lady Stoneheart mordend durch Westeros, begleitet von der Bruderschaft ohne Banner. Solange Beric Dondarrion am Leben ist, wird es jedoch keine Lady Stoneheart geben. Und dass Catelyn Stark jetzt - nachdem sie bereits drei Staffeln tot ist - zurück ins Leben geholt wird, ist auch sehr unwahrscheinlich. Darsteller Jóhannes Haukur tröstet uns zumindest ein kleines bisschen, indem er die Einführung von Lady Stoneheart aus den Büchern für seine Twitter-Fans vorträgt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen