"Game of Thrones" Staffel 6: Rettet Melisandre Jon Snow? Das sagt Carice van Houten

© 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
  • © 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Um Jon Snow in der 6. Staffel „Game of Thrones“ wirklich wiederzusehen, brauchen wir ein Wunder. Das könnte die rote Hexe Melisandre, dargestellt von Carice van Houten, bewirken. Die Fans wären ihr sicherlich mehr als dankbar, wenn sie einen der größten Favoriten aus George R. R. Martins Romanen zurück ins Leben holt. Aber kann sie das überhaupt?

Ist es wirklich Zufall, dass Melisandre (Carice van Houten) kurz vor dem tödlichen Anschlag auf Jon Snow (Kit Harington) nach Castle Black zurückgekehrt ist? An diesen kleinen Strohhalm der Hoffnung hängen sich die „Game of Thrones“-Fans, seit der Zuschauer-Liebling tot zu Boden gesunken ist. Denn Zufälle – gibt es so was überhaupt in der US-Serie, in der George R. R. Martin im Hintergrund schon längst die Fäden gezogen hat? Dabei hat Melisandre zu diesem Zeitpunkt ganz andere Sorgen. Nach dem gescheiterten Kampf gegen die Boltons und dem Tod von Stannis Baratheon (Stephen Dillane), hat sie den Glauben an ihren Gott ein kleines bisschen verloren. Das verrät die niederländische Schauspielerin gegenüber dem „Wall Street Journal“. Weiterlesen: „Game of Thrones“ Staffel 6: Neuer Teaser – Wiedersehen mit Ned Stark & Co

Das erste Mal

Das könnte sich drastisch ändern, wenn die rote Hexe Jon Snow zurück ins Leben holt. Dass das funktioniert, hat bereits Thoros von Myr mit Beric Dondarrion in „Game of Thrones“ mehrfach bewiesen. Zumindest in der Theorie. Wirklich bejahen will Carice van Houten diese Theorie dennoch nicht. „Es ist lustig, dass so viel Druck auf meinen Charakter ausgeübt wird, um ihn zurückzubringen, weil ich nicht denke, dass ich jemals jemanden von den Toten zurückgeholt habe“, so die 39-Jährige. Zum Glück gibt es für alles ein erstes Mal. Was denkt ihr: Hängt Melisandre mit einer möglichen Rückkehr von Jon Snow zusammen? Bis wir eine konkrete Antwort auf diese Frage erhalten, müssen wir uns noch etwas gedulden. Ab dem 25. April 2016 läuft die 6. Staffel "Game of Thrones" auch im deutschen Fernsehen auf Sky. Weiterlesen: „Game of Thrones“ Staffel 6: „Jon Snow ist tot!“ – Wieso Kit Harington die Wahrheit sagt

Weitere News zu "Game of Thrones":
Dieser Ex-„Game of Thrones“-Star vermöbelt „Deadpool“
„Game of Thrones“ Staffel 6: Ist Sansa schwanger?
„Game of Thrones“ Staffel 6: Das verraten die neuen Fotos!
Kit Harrington spricht über die ungesehene erste Folge von Game of Thrones!
„Outlander“: Diana Gabaldon erspart Fans „Game of Thrones“-Dilemma
Sinnlose Nackt-Szenen in „Game of Thrones“? Harte Kritik von „Vikings“-Schöpfer

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen