"Game of Thrones": Spoilerte Sophie Turner das Finale schon vor einem Jahr?

Photo Credit: Helen Sloan/HBO

Vergangenes Jahr überraschte Sophie Turner mit einem "Game of Thrones"-Tattoo, das auf den ersten Blick wie ein beliebtes Motto der Serie wirkt. Auf den zweiten Blick lässt es sich hingegen als Spoiler entlarven - und wir haben es alle nicht bemerkt!

Vorsicht: Spoiler zur 8. Staffel "Game of Thrones"!

Hat "Game of Thrones"-Star Sophie Turner schon vor rund einem Jahr verraten, wie das Spiel der Throne für die Stark-Familie endet? Das denken zumindest jetzt einige Fans, die das Tattoo der 23-Jährigen plötzlich mit ganz anderen Augen sehen. Aber erst einmal zurück zum Anfang: Vergangenes Jahr ließ Sophie Turner ihre Zeit mit "Game of Thrones" in Form eines Tattoos verewigen. Auf ihrem Arm thronte das Profil eines Schattenwolfs - dem Wappen von Haus Stark - und dem berühmten Spruch "Das Rudel überlebt". Besser gesagt: es war nur der Teil eines berühmten Spruches aus der Serie. Ursprünglich sagt Ned Stark zu seiner Tochter Arya: "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt."

Das Rudel überlebt

Ned hat seiner Familie mit dieser Aussage in "Game of Thrones" vor Augen führen wollen, dass sie zusammenhalten müssen, um zu überleben. Sophie Turner wählte nur den letzten Teil des Zitats für das Tattoo aus, was schon damals für zahlreiche Spekulationen unter den Fans sorgte. Spätestens jetzt wissen wir: Sophie Turner hat uns bereits vor einem Jahr gespoilert ... aber niemand hat es bemerkt! Denn tatsächlich haben die verbleibenden Mitglieder der Familie Stark die Serie überlebt. Bran wurde König von Westeros, Sansa regiert als Königin den Norden und Arya ist zu einer Entdeckungsreise aufgebrochen. Selbst Jon Snow - zur Hälfte Stark, zur Hälfte Targaryen - überlebte und ist zur Nachtwache zurückgekehrt. Das Rudel hat wahrlich überlebt.

Sophie erklärt das Tattoo

Vergangenes Jahr erzählte Sophie Turner im Interview mit James Corden: "Als ich [das Tattoo] habe machen lassen, haben mir die Leute geraten, es nicht zu tun, weil es aussehen würde, als ob ich alles verraten würde." Damals leugnete sie - was blieb ihr auch anderes übrig? - den Spoiler auf ihrer Haut. "Es ist einfach nur ein Zitat aus der letzten Staffel, aber jeder glaubt, dass das Rudel wirklich überlebt, aber es ist nur eine Moral, nach der ich gerne lebe." Erwischt. Ein Jahr später wissen wir, dass diese Aussage eben doch auch ein Spoiler ist.

Sophie Turner im Interview

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen