"Fear the Walking Dead" Staffel 4 mit Jenna Elfman und Garret Dillahunt

Photo Credit: Richard Foreman, Jr/AMC
  • Photo Credit: Richard Foreman, Jr/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Hängt "Fear the Walking Dead" etwa langsam die Original-Serie "The Walking Dead" ab? Für die 4. Staffel konnte die Companion Serie zwei großartige Darsteller gewinnen, die frischen Wind in die Geschichte bringen werden.

Wer sich durch die ersten beiden Staffeln "Fear the Walking Dead" gekämpft hat, durfte sich über eine besonders starke 3. Staffel freuen. Und die Chancen stehen gut, dass Staffel 4 ebenso fesselnd weitergeht, denn AMC hat sich für die neuen Folgen zwei vielversprechende Darsteller ins Boot geholt. Jenna Elfman und Garret Dillahunt werden ab nächstes Jahr in der Zombie-Apokalypse vor der Kamera zu sehen sein. Vorerst hält man sich aber noch bedeckt, in welchen Rollen wir die beiden Neuzugänge zu Gesicht bekommen werden.

Früher Comedy, jetzt Zombies

Dillahunt und Elfman wurden vor allem durch Comedy-Serien, bzw. -Sitcoms bekannt. Die 46-Jährige begeisterte in den 90ern als schrullige Dharma in "Dharma & Greg", während Dillahunt in "Raising Hope" (2010-2014) sein Comedy-Talent unter Beweis stellte. Dass er auch düstere Rollen beherrscht, zeigte er unter anderem in "Hand of God", "Looper" und "Winter's Bone". Bis wir die beiden als feste Mitglieder von "FTWD" zu Gesicht bekommen, müssen wir uns noch in Geduld üben. Vorerst gehört die Bühne der 8. Staffel "The Walking Dead".

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen