"Fear the Walking Dead" Staffel 4: Deutscher Starttermin steht fest

Photo Credit: Michael Desmond/AMC
  • Photo Credit: Michael Desmond/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

"Fear the Walking Dead" kehrt in Kürze mit neuen Episoden zurück. Bereits im April startet die 4. Staffel der kleinen Schwester von "The Walking Dead" - mit einigen neuen Gesichtern.

Die Beißer treiben auch nach dem Finale der 8. Staffel "The Walking Dead" ihr Unwesen. Mitte April startet die 4. Staffel "Fear the Walking Dead" und setzt den Überlebenskampf von Madison (Kim Dickens) und ihrer Familie fort. Am 15. April 2018 starten die neuen Folgen im amerikanischen Fernsehen auf AMC. Hierzulande kommen wir einen Tag später mittels Amazon Prime in den Genuss der Untoten. Staffel 4 wird aus zwei Gründen besonders spannend: Die Companion Serie hat in Sachen Cast mächtig aufgestockt. Es gibt nicht nur eine Reihe von neuen Charakteren, sondern auch einen Crossover-Zuwachs.

Neue Gesichter im Cast

In der 4. Staffel "Fear the Walking Dead" werden wir erstmals Lennie James als festes Cast-Mitglied in einer Hauptrolle antreffen. Der Schauspieler verkörperte bisher in "The Walking Dead" den Charakter des Morgan Jones. Nun verlässt er "TWD", um Morgans Zeit alleine in "FTWD" einmal mehr aufzugreifen und zu erzählen. Außerdem dürfen wir uns auf einige neue Charaktere freuen, von denen es in den letzten Tagen schon erste Promo-Fotos und Informationen gab. Neu mit dabei sind Jenna Elfman ("Dharma & Greg"), Maggie Grace ("Lost"), Garret Dillahunt ("Raising Hope") und Kevin Zegers ("City of Bones").

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen