"Fear the Walking Dead" Staffel 2: Nick und Luciana kommen sich näher [Folge 11]

Richard Foreman Jr/AMC
2Bilder

Auch in den düsteren Zeiten von "Fear the Walking Dead" bleibt Zeit für ein bisschen Romantik. Nick und Luciana kamen sich in der 11. Episode von Staffel 2 endlich näher, während seine Familie versucht, einen sicheren Ort in der Apokalypse aufzubauen.

Die Charaktere von "Fear the Walking Dead" scheinen sich langsam an die neue Situation angepasst und aus früheren Fehlern gelernt zu haben. In der Vergangenheit wurden sie von "The Walking Dead"-Fans gerne belächelt, wenn sie eine dumme Entscheidung nach der anderen fällten. Doch seit ein paar Episoden machen die Überlebenden alles richtig. So auch in der 11. Episode, als Madison (Kim Dickens) erkennt, dass das Hotel, in dem sie sich befinden, der perfekte Aufenthaltsort ist. Das Gelände ist nicht nur eingezäumt und bewahrt sie somit vor ungebetenen, untoten Besuchern. Es gibt auch ausreichend Platz, um Nahrungsmittel anzubauen. Doch es gibt ein Problem: Die restlichen Bewohner der Anlage wollen die Neulinge nicht dort haben, solange Elena (Karen Bethzabe) bei ihnen ist.

Eine gemeinsame Zukunft

Madison sucht das Gespräch mit Oscar (Andreas Londono), dem Bräutigam, und der Mutter der Braut (Brenda Strong), die Elena für ihr Handeln beim Ausbruch der Infizierung nicht verzeihen können. Madison schafft es, vor allem Oscar auf ihre Seite zu ziehen und weiht die Anwesenden in ihren Plan ein: Sie wollen die Anlage von den Untoten säubern, um ein gemeinsames Zuhause aufzubauen, das sicher ist und in dem sie alle eine Chance auf eine Zukunft haben. Oscar übergibt Madison die Schlüssel, die er zuvor noch Elena abgenommen hatte. Später schließen sich seine Leute dabei an, die Infizierten an den Strand zu locken, um sie dort zu beseitigen. Es ist Alicia (Alycia Debnam-Carey), der letztendlich eine bessere Lösung für ihr Problem einfällt.

WEITERLESEN: „Fear the Walking Dead“: Ist Madison mit einem TWD-Charakter verwandt?

Ein endgültiger Abschied

Sie locken alle Beißer nach draußen, wo Madison den Lockvogel spielt. Sie erzeugt reichlich Lärm und lockt die Zombies auf ein kaputtes Steg. Als sie ins Wasser springt, um dort von Alicia gerettet zu werden, springen die Untoten ihr nach und landen somit - einer nach dem anderen - im Meer. Vorerst sind sie die Zombies los, aber ob sie ihr Problem damit wirklich dauerhaft los sind? Eine ungünstige Welle und es schwemmt die Zombies zurück an den Strand. Jetzt heißt es für die Überlebenden in der Anlage erst einmal, zusammen den perfekten Unterschlupf aufzubauen. Erst in den letzten Minuten zeigt sich, dass nicht alle Beißer aus dem Hotel vertrieben wurden: In der Honeymoon-Suite hält Oscar seine Zombie-Ehefrau gefangen. Nach einem emotionalen Gespräch mit Victor gibt er schließlich nach und überreicht ihm die Schlüsselkarte, damit die Braut endgültig getötet wird.

Alejandros Geschichte

Während die Überlebenden in der Hotel-Anlage erst noch ganz am Anfang stehen, eine Gemeinschaft zu bilden, ist man in Tijuana einige Schritte voraus. Nick (Frank Dilane) wird immer mehr ein Teil der kleinen, mexikanischen Gemeinschaft und versucht sich einzugliedern. Er lernt nicht nur die Sprache, sondern hilft auch dabei, die Medikamente zu strecken, damit sie mehr tauschen können. Alejandro vertraut Nick in diesem Zusammenhang auch die Geschichte von einem Jungen an, der ihm sehr ähnlich war und ebenfalls ein Junkie war. Er habe immer wieder Medikamente von Alejandro geklaut und dabei etwas erwischt hat, womit er für die anderen in der Community wie ein Infizierter wirkte. Sie sperrten ihn in das Gehege mit den Zombies. Alejandro habe versucht, ihn zu retten, wobei der Apotheker von einem Zombie an der Schulter gebissen worden sei.

„Fear the Walking Dead“ Staffel 2: Stirbt Chris? Instagram-Bild besorgt Fans

Der erste Immune?

Luciana (Danay Garcia) habe ihm das Leben gerettet und ihn dort rausgeholt. Gemeinsam hätten sie in der Apotheke darauf gewartet, dass die ersten Symptome eintreten und Alejandro sich in einen Zombie verwandelt - aber es passierte nichts. Ist Alejandro etwa wirklich immun? Sollte das der Fall sein, könnte das immense Auswirkungen haben - auch auf "The Walking Dead". Die Fans diskutieren ausgiebig über das Thema und sind noch unentschlossen bezüglich Alejandros Geschichte.

Nick im Liebesglück

In der 11. Episode "Fear the Walking Dead" sehen wir Luciana das erste Mal unbeschwert. Gemeinsam mit Nick spielt sie Fußball mit den Kindern der Gemeinschaft. Es wird gelacht, um den Ball gekämpft und für ein paar Sekunden vergisst man, in welcher Lage sie sich alle befinden. Bis schließlich ein Mann auftaucht, der Alejandro erzählt, dass sie Pablo gefunden haben - den Mann, den Luciana in den vorherigen Episoden verzweifelt gesucht hatte. Wenig später erfahren wir, dass Pablo Lucianas Bruder war. Er tröstet sie und das erste Mal kommen sich die beiden näher - nicht zum letzten Mal in dieser Episode. Abends besucht Luciana Nick, der gerade sein Spanisch aufbessert und es kommt zu einem aufrichtigen Kuss der beiden. Da Luciana scheinbar die Nacht in Nicks Bleibe verbringt, wird es mit Sicherheit nicht nur bei einem Kuss bleiben. Während die Stimmung in der Hotel-Anlage vor allem von Verlust - im Fokus: Victor und Oscar - die Rede war, scheint Nick gefunden zu haben, was die beiden Männer verloren haben.

Richard Foreman Jr/AMC
Photo Credit: Richard Foreman Jr/AMC
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen