"Fear the Walking Dead" lüftet sein größtes Mysterium in Staffel 2

Peter Iovino/AMC

"Fear the Walking Dead" schaffte es in der zweiten Hälfte der 2. Staffel, dass selbst "The Walking Dead"-Fans gespannt und vielleicht ein bisschen erschrocken zur Companion-Serie blickten. War es etwas möglich, dass es Menschen gibt, die immun gegen den Biss eines Zombies sind? Im Finale lüftete FTWD das große Mysterium um Kolonie-Anführer Alejandro.

Gibt es im Universum von "The Walking Dead" etwa ein Heilmittel gegen den Zombie-Virus? Diese Frage tauchte spätestens seit dem Finale der 1. Staffel "TWD" nicht mehr in der Fangemeinde auf. Erst die 2. Staffel "Fear the Walking Dead" hat die Diskussion wiederbelebt und gemischte Gefühle bei den Fans ausgelöst. Alejandro (Paul Calderon), der Arzt einer Gemeinschaft von Überlebenden, beteuerte, dass er von einem Infizierten gebissen wurde und überlebt habe. Seine Geschichte wurde von Luciana (Danay Garcia) bestätigt. Nach mehr als sechs Staffeln "The Walking Dead", haben wir bisher nie auch nur ein Wort von einer möglichen Immunität gehört. Eine umso größere Überraschung war Alejandro für die Fans von Robert Kirkmans Zombiewelt.

Die Wahrheit kommt ans Licht

Doch nicht alle Zuschauer ließen sich von Alejandros Geschichte einlullen - Zweifel blieben. Erst im Finale der 2. Staffel "Fear the Walking Dead" erhielten alle Skeptiker ihre Bestätigung: Ja, Alejandro ist ein Lügner und die Geschichte ist nur erfunden. Er wurde zwar gebissen, jedoch nicht von einem Zombie, sondern von einem wahnsinnigen Junkie. Im Gespräch mit Nick (Frank Dillane) gab Alejandro zu, dass Luciana nur das gesehen habe, was sie hatte sehen wollen. Und das war nun einmal der immune Retter in der Zombieapokalypse. Im Finale von Staffel 2 kam schließlich die Wahrheit ans Licht, als Alejandro tatsächlich von einem Zombie gebissen wurde und starb.

Keine Rettung in Sicht

Zwar ist es in der Zukunft noch möglich, dass Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seine Leute auf einen immunen Menschen oder sogar einen Weg zu einem Heilmittel finden - vorerst bleibt es jedoch nur eine reine Fantasie. Unter den Fans herrschte Erleichterung, als Alejandros Lüge aufflog und die Möglichkeit einer Rettung ausgeklammert wurde. Was sagt ihr dazu? Was sind eure Gedanken zu Alejandros Schicksal? Erzählt uns in den Kommentaren davon.

Ihr habt die 2. Staffel "Fear the Walking Dead" noch nicht gesehen? Dann nutzt die Möglichkeit, Prime 30 Tage kostenlos zu testen und seht euch die 1. und 2. Staffel von "FTWD" an.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen