"The Walking Dead" Staffel 11
Fans entdecken Hinweis zu Yumiko und dem Commonwealth

6Bilder

"The Walking Dead" steuert auf die finale Staffel 11 zu, die ohne die Stars der ersten Stunde auskommen muss. Eine spannende Comic-Storyline von Michonne könnte jetzt trotzdem den Weg in die neuen Folgen schaffen - dank Yumiko! Das wollen zumindest aufmerksame Fans herausgefunden zu haben.

Es ist ein bittersüßer Abschied für viele Fans: Ende August 2021 startet "The Walking Dead" in seine überlange 11. Staffel, mit der die beliebte Serie schließlich auch enden wird. Die neuen Folgen werden in drei Teilen ausgestrahlt, wodurch uns die Zombies auch 2022 weiterhin erhalten bleiben, denn Teil 2 und Teil 3 werden erst im nächsten Jahr ausgestrahlt. Besonders enttäuschend für viele Fans ist aber nicht nur das nahende Ende an sich, sondern, dass viele beliebte Charaktere nicht länger Teil der Show sind. Rick (Andrew Lincoln) fehlt und auch Michonne (Danai Gurira) hat sich von der Gruppe der Überlebenden verabschiedet, um nach ihrer großen Liebe zu suchen. Doch es sieht ganz danach aus, als ob zumindest eine interessante Comic-Storyline von unserer Katana-Schwingerin in Staffel 11 enthalten ist - wenn auch nicht mit ihr.

Überraschung im Commonwealth

In der 11. Staffel "The Walking Dead" tauchen wir voll und ganz in eine ganz neue Welt ein. "The Commonwealth" ist eine Gemeinde von Überlebenden, wie wir sie noch nie zuvor in "TWD" gesehen haben und alles übertreffen wird, was wir bisher in der Serie kennengelernt haben. In den Comics ist Michonne eine der Ersten, die ins Commonwealth kommt und eine unerwartete Überraschung erlebt: Überlebende, die im Commonwealth leben, haben an einer Mauer Bilder und Hinweise zu Liebsten, Verwandten und Freunden aufgehängt, nach denen sie in der Zombie-Apokalypse weiterhin Ausschau halten. Selbst im "Walking Dead"-Universum stirbt die Hoffnung zuletzt. Als Michonne sich diese Wand genauer ansieht, stellt sie fest, dass sich dort ein Foto von ihr (!) befindet. Jemand in The Commonwealth hat nach ihr Ausschau gehalten.

Emotionales Wiedersehen

Michonne untersucht die Sache genauer und stellt fest, dass ihre Tochter Elodie - von der sie dachte, dass sie längst tot ist, weswegen sie nie nach ihr gesucht hat - am Leben ist und in einer Bäckerei im Commonwealth arbeitet. Elodie wurde vor langer Zeit von ihrer Mutter getrennt, hat aber nie aufgehört, nach ihr zu suchen. Es ist eine rührende Reunion, die es in dieser Form ohnehin nie in "The Walking Dead" gegeben hätte: In der TV-Serie ist Michonne nicht Mutter einer Tochter, sondern eines Sohnes, dessen eindeutiger Tod bereits zu Beginn ihrer Geschichte bestätigt wird. Einige aufmerksame Fans rechnen aber damit, dass diese emotionale Storyline nun in abgewandelter Form an einen anderen Charakter übergeben wird: Yumiko!

Fans entdecken wichtigen Hinweis

In einem Promo-Trailer zu "The Walking Dead" Staffel 11 ist für einen kurzen Moment die Wand im Commonwealth zu sehen, die mit zahlreichen Nachrichten und Bildern übersät ist. Natürlich haben die Fans hier sofort auf die Pause-Taste geklickt, um sich die Zettel und Fotos genauer anzusehen. Twitter-User @cocosrosita will dabei eine Nachricht entdeckt haben, die lautet: "Habt ihr meine Schwester Miko gesehen? Kontaktiert Tommy." Könnte mit Miko unsere Yumiko (Eleanor Matsuura) gemeint sein? Falls ja, sieht es ganz danach aus, als ob sie im Commonwealth auf ihren Bruder treffen könnte und es zu einer rührenden Familien-Reunion kommt. Da wir bisher nur sehr wenig über Yumikos Vergangenheit wissen, ist es nicht unrealistisch, dass es Geschwister gibt, von denen wir bisher nichts wussten. Was glaubt ihr: Trifft Yumiko in der 11. Staffel "The Walking Dead" auf ein vermisstes Familienmitglied?

Botschaft an der Commonwealth-Wand

Findet Yumiko im Commonwealth ihre Familie?

Weitere News zu "The Walking Dead" Staffel 11

Start im August auf Disney+ bestätigt
Alle neuen Charaktere in der Übersicht
Neuer Teaser-Trailer kündigt episches Ende an
Die ersten Titel von Staffel 11 stehen fest
Das gab es noch nie in der TV-Serie
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen