"The Walking Dead" Staffel 10
Erster Vorgeschmack auf Maggies Rückkehr

Photo Credit: Courtesy of AMC

Ein langjähriger Charakter von "The Walking Dead" feiert in Kürze sein Comeback: Maggie Rhee wird im großen Finale der 10. Staffel zurückkehren und die Geschichte in eine neue Bahn lenken.

In den vergangenen Jahren mussten wir uns von vielen Figuren in der US-Serie "The Walking Dead" verabschieden und trennen. Doch jetzt gibt es endlich wieder positive Nachrichten: Ein Star kehrt zur Serie zurück. Lauren Cohan wird bereits in der nächsten Folge der 10. Staffel "The Walking Dead" ihre Rückkehr ins Fernsehen feiern und der Witwe Maggie Rhee ein weiteres Mal Leben einhauchen. Ihren ersten Auftritt wird sie im Finale der aktuellen Staffel haben, das aufgrund der Corona-Pandemie vorerst verschoben und voraussichtlich erst im Laufe des Jahres als eine Special-Folge ausgestrahlt wird. Einen ersten Vorgeschmack gibt es aber bereits jetzt, um uns die Wartezeit bis zu Episode 16 zu versüßen.

Das Tor zum Commonwealth?

Ein kurzer Teaser-Trailer für das Staffelfinale zeigt uns Maggie mit Hut, die einen Brief liest, in dem sie über die schrecklichen Geschehnisse der letzten Zeit erfährt. Die Nachricht informiert sie über den Tod von Menschen, die Maggie lange Zeit begleitet haben, darunter unter anderem Tara und Enid. Der Brief thematisiert aber nicht nur die tragischen Verluste, sondern auch, wer dahintersteckt. In mehreren Zeilen wird der neue Feind - die Whisperer - angesprochen und Maggie erfährt auch, was diese so gefährlich macht. Showrunnerin Angela Kang verspricht den Fans, dass wir in Kürze Antworten auf alle Fragen rund um Maggie erhalten werden. Die Zuschauer erfahren, was mit ihr passiert ist und welchen Einfluss das auf die restlichen Überlebenden haben wird. Die meisten "TWD"-Fans rechnen damit, dass Maggie in Kontakt mit dem Commonwealth gekommen ist, sich dort die letzten Jahre aufgehalten und und sich nun entschlossen hat, ihre Freunde in die gigantische Community zu holen.

Offene Fragen um Maggies Verbleib

Ob das wirklich der Fall ist, erfahren wir wohl erst in den kommenden Wochen oder Monaten. Ein Ausstrahlungstermin für die finale Folge der 10. Staffel steht aktuell noch nicht fest. Das letzte Mal, das wir Maggie in "The Walking Dead" gesehen haben, war im Midseason Finale der 9. Staffel. Sie verschwand damals gleichzeitig mit Rick (Andrew Lincoln) von der Bildfläche und übergab die Führung von Hilltop in die Hände von Jesus (Tom Payne). Leider war er das erste Opfer von Alphas Männern. Trotzdem kehrte Maggie, die gemeinsam mit ihrem Sohn Hershel abgereist ist, nicht in ihre Heimat zurück. Wieso sie auch nach mehreren Jahren - Staffel 9 hatte unter anderem einen größeren Zeitsprung - niemals nach Hilltop oder Alexandria zurückgekehrt ist, erfahren wir hoffentlich demnächst.

Erste Szenen aus "The Walking Dead" 10x16

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen