"Bridgerton"
Erster Trailer zum historischen "Gossip Girl"

Photo Credit: LIAM DANIEL/NETFLIX

Endlich enthüllt! Netflix verkündet Premieredatum für "Bridgerton" von Shonda Rimes, im Stil von "Gossip Girl".

Nun ist das Datum endlich bekannt - lange müssen wir nicht mehr warten! Die neue High-Society-Serie "Bridgerton" ist von Julia Quinns historischen Bestsellerromanen inspiriert und zeigt Julie Andrews als Erzählerin Lady Whistledown. Produziert wird sie von Shonda Rimes, die uns bereits Serien wie "Grey's Anatomy", "Scandal" und "How to Get Away with Murder" brachte. Wer opulente Kostüme, Adelsgeschichten und Klatsch und Tratsch liebt, wird die neue Serie lieben. "Bridgerton" ist eine Mischung zwischen "Downton Abbey", Jane-Austen-Verfilmungen und "Gossip Girl". Ähnlich wie in "Gossip Girl" gibt es auch hier ein mysteriöses Klatschblatt, das über alle Skandale der Oberschicht Bescheid weiß und für allerlei Chaos sorgt. Zudem gleich ist auch der Absender der Nachrichten - zwar ist der Name einer gewissen Lady Whistledown bekannt, doch die genaue Person kennt man nicht. Erste Einblicke bekommen wir jetzt schon - der Trailer zur Serie ist von Netflix schon veröffentlicht worden.

"Bridgerton": Das Original "Gossip Girl"?

Und darum geht es: Anfang des 19. Jahrhundert ist die Zeit der Regency-Ära. Im Mittelpunkt steht die mächtige Familie Bridgerton. Violet Bridgerton verfolgt das ehrgeizige Ziel, all ihre acht Kinder erfolgreich zu verheiraten. Ihre älteste Tochter Daphne steht im Mittelpunkt der ersten Staffel - sie sucht auf dem hart umkämpften Heiratsmarkt  Londons nach der großen Liebe.  Ihre Pläne scheinen zunächst hoffnungslos,  als ihr Bruder sich einmischt. Dann lernt Daphne jedoch den rebellischen Duke of Hastings kennen, der nicht nur eine ausgezeichnete Partie wäre, sondern auch auf der gleichen Wellenlänge zu sein scheint. Nach außen bestreiten die beiden jegliches Interesse aneinander - doch in Wahrheit ist da eine große Anziehungskraft....

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen