Riverdale
Dieses Opfer muss K.J. Apa seit 5 Jahren bringen

Riverdale
3Bilder
  • Riverdale
  • Foto: PHOTO CREDIT: THE CW / NETFLIX
  • hochgeladen von Andrea N.

K. J. Apa steht seit 5 Jahren für die US-Serie “Riverdale” vor der Kamera. Was viele nicht wissen: Um Archie am Leben zu erhalten, muss er auch privat ein Opfer bringen

Der neuseeländische Schauspieler K. J. Apa spielt in “Riverdale” den Rotschopf Archie Andrews. Für die Rolle in der US-amerikanischen Jugendserie kann der 23-Jährige sich jedoch nicht einfach eine Perücke überziehen. Deshalb muss Apa seit dem Drehbeginn 2016 das große Opfer bringen und sich alle zwei Wochen seine Haare inklusive Augenbrauen rot färben. In einem Interview wurde er laut klatsch-tratsch gefragt, ob seine originale Haarfarbe, die er nun schon seit fünf Jahren nicht mehr trägt, vermisse. Darauf reagierte der Frauenschwarm überraschend positiv. “Ich fühle mich akzeptiert. Es ist gut, wirklich. Außer die Tatsache, dass ich alle zwei Wochen färben muss, was Rothaarigen erspart bleibt”, sagte er und fügte hinzu, dass er eigentlich ganz stolz auf die Farbe sei, da er sich damit immerhin zu den 4% Weltbevölkerung zählen kann, die rote Haare haben! Wenn “Riverdale” jedoch irgendwann endet, wird das Haare-färben jedoch bestimmt nicht zu den Dingen gehören, die K. J. Apa vermissen wird.

Riverdale
  • Riverdale
  • Foto: PHOTO CREDIT: THE CW / NETFLIX
  • hochgeladen von Andrea N.

“Riverdale”: Dieser Star hat ebenfalls mit den Haaren zu kämpfen

Für die Rolle als Archie Andrews in “Riverdale” musste K. J. Apa außerdem lange an seinem neuseeländischen Akzent arbeiten, um sich dem US-amerikanischen Englisch anzupassen. Doch Apa scheint mit den Herausforderungen gut zurecht zu kommen, denn die Fans sind begeistert von Archie Andrews und dem Rest der Riverdale-Crew. Neben K.J. Apa musste auch Lili Reinhart, was die Haare angeht, ziemlich einstecken. Betty Coopers Pferdeschwanz ist nämlich ein charakteristischer Teil des Riverdale-Universums, der der Schauspielerin einige Mühe kostete. Was die Zuschauer nicht wissen, ist, dass die 24-Jährige hinter den Kulissen durch das Hitzestyling und die streng zurückgebundenen Haare mit stark beschädigtem Haar zu kämpfen hatte. Zu ihrem Glück werden ihre Haare nun in “Riverdale” Staffel 5 etwas geschont, da sie sie öfter mal offen tragen darf. Auch K. J. Apa konnte seinen Schopf durch die Corona-Drehpause etwas schonen, woraus man definitiv etwas Positives abgewinnen kann.

Riverdale
  • Riverdale
  • Foto: PHOTO CREDIT: KATIE YU/THE CW
  • hochgeladen von Andrea N.
Vanessa Morgan erkundet "Riverdale" mit ihrem Baby
Darum geht es in der neuen Folge
Autor:

Carina Reinprecht

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen