"Gossip Girl"
Dieser Charakter sollte ursprünglich hinter den Gerüchten stecken

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Foto von Olya Kobruseva von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Joshua Safran, Showrunner der erfolgreichen Serie “Gossip Girl”, verriet in einem Interview, dass ein anderer Charakter hinter dem Blog mit Gerüchten und News stecken sollte. Doch wer hätte das ursprüngliche Gossip Girl sein sollen? 

Jeder der “Gossip Girl” angeschaut hat, weiß dass Dan Humphrey den namensgebenden Tratsch-Blog geführt hat. Jedoch passt das nicht wirklich zu ihm und das hat auch der Showrunner Joshua Safran laut justjared gesagt. Dieser war der Autor für fünf Staffeln, somit musste er ja eigentlich wissen, wer es hätte werden sollen. Tatsächlich stand nicht von Anfang an fest, wer sich am Ende als Gossip Girl entpuppen sollte. Safran hatte trotzdem einen Favoriten. Für ihn war schon immer klar, dass es Nate werden soll. Ein paar Ereignisse würden zwar nicht mit übereinstimmen, aber dies hat es auch bei Dan nicht. Bis zur Staffel 5 lag der Fokus hinter den Kulissen somit auf Nate. Vor allem während Staffel 4 streuten sie kleine Hinweise in seine Richtung, doch dann fiel die Wahl schließlich auf einen anderen Charakter. Im Interview gab Joshua Safran zu, dass er versteht, wieso am Ende Dan zum “Gossip Girl” wurde und man ausgerechnet ihn für diese Rolle ausgewählt hat.

Gründe, die gegen Dan als “Gossip Girl” sprechen

Einer der Gründe, wieso Dan nicht "Gossip Girl" sein könnte: er zeigt sich immer sehr überrascht von den Posts. Klar, wenn er unter Menschen ist, muss er das tun, damit nicht auffällt, dass er in Wahrheit dahintersteckt. Jedoch hält die Kamera auch mehrfach seine überrasche Reaktion ein, wenn er komplett alleine ist und den Blog liest. Komisch. Auch komisch ist es, dass er der Welt preisgegeben hat, dass seine Freundin Serena einen Schwangerschaftstest gekauft hat. Welche Freund macht sowas? Und welcher Bruder schreibt über das Sex-Leben seiner 15-jährigen Schwester? Aber zurück zu Serena: der Schwangerschaftstest war nämlich nicht alles. Er schrieb darüber, dass Dan und Serena eine Schwester teilen. Das war definitiv ein Eigentor. Und das war nicht der einzige Schlag in die eigene Richtung. Er postete oft darüber, dass er ein Betrüger sei. Ist das einfach nur Manipulation oder hat er mehrere Persönlichkeiten? Noch zwei weitere SEHR große Lücken in der Dan-Enthüllung: Es gibt Momente, in denen er die Posts nicht selbst hätte veröffentlichen können. Beispielsweise während der Hochzeit in Staffel 5 von "Gossip" Girl". Und dann wäre da noch die Sache, wo er gewissermaßen mit sich selbst getextet hat. Ob er da auch einfach seine Persönlichkeit wechselt? Oder war es ein Spiel? Oder ein Fehler der Drehbuchautoren? Wir werden es wohl nie erfahren.

XOXO

Die Dreharbeiten haben begonnen
Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen