Banner WOW

"Vikings: Valhalla"
Diese wichtige Rolle wurde jetzt besetzt

3Bilder

"Vikings: Valhalla" (Netflix) bekommt Unterstützung von einem Star der Kultserie "Emergency Room". Er wird in den neuen Folgen eine wichtige Rolle übernehmen. Welche das ist und was ihr darüber wissen müsst, erfahrt ihr hier.

Ende Februar startete mit "Vikings: Valhalla" das erste Spin-off zur erfolgreichen Serie "Vikings", die erstmals von Netflix produziert wurde. Die neue Serie spielt lange nach den Geschehnissen der Originalserie und widmet sich weiteren Wikingern, die in Sagen und Legenden überdauert haben. Ragnar & Co sind abgehakt und machen Platz für neue Helden. Einen davon lernen wir ganz neu in Staffel 3 kennen. "Deadline" hat berichtet, dass Goran Visnjic - vor allem für seine Rolle als Luka Kovac in "Emergency Room" - für die neuen Folgen in einer Hauptrolle besetzt wurde. Zuletzt sah man ihn auch in Serien wie "This is us", "The Boys" und "Timeless". In "Vikings: Valhalla" wird er als Erik "der Rote" Thorvaldsson zu sehen sein.

Staffel 2 und Staffel 3 werden noch epischer

Wieso Erik in Staffel 1 fehlte

Erik der Rote ist der Vater von Leif Eriksson (Sam Corlett) und Freydis (Frida Gustavsson), die wir in Staffel 1 von "Vikings: Valhalla" kennengelernt haben. Auf Erik selbst werden wir wohl erst in der 3. Staffel der Netflix-Serie treffen, wie "Deadline" berichtet. Von ihm fehlte bisher jede Spur und das nicht ohne Grund: Laut den Überlieferungen wurde Erik aufgrund eines Mordes aus Island verbannt und verbrachte diese Zeit in Grönland, wo er die Insel kennenlernte und studierte. Nach Ablauf seiner Verbannung kehrte er nach Island zurück, warb dort Kolonisten an und reiste mit ihnen gemeinsam erneut nach Grönland, wo sie zwei Siedlungen gründeten. (Das weckt Erinnerungen an Flokis jüngste Reisen in "Vikings" Staffel 6.)

Die Geschichte geht weiter

Goran Visjic bestätigte sein neues Projekt auf Instagram mit einem Screenshot und schrieb dazu: "Das wird ein Riesenspaß! Ich kann es kaum erwarten! Habt ihr nicht auch die erste Staffel von @netflixvalhalla geliebt ...? Es war fantastisch!!" Ein Starttermin für "Vikings" Staffel 2 und Staffel 3 steht aktuell noch nicht fest. Da Staffel 1 erst im Februar 2022 seine große Premiere auf Netflix feierte, können wir wohl voraussichtlich erst 2023 mit einer Fortsetzung rechnen. Das "Vikings"-Spin-off kam bei den Zuschauer*innen offensichtlich so gut an, dass Netflix bereits im März grünes Licht für zwei weitere Staffeln gegeben hat. In einer davon werden wird nun Goran Visnjic als Erik kennenlernen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht der letzte Neuzugang für "Vikings: Valhalla".

"Vikings: Valhalla" angelt sich Marvel-Star aus Bayern für Staffel 2
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.