"Outlander" Staffel 2
Diese tragische Liebesgeschichte erwartet uns

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Volkan Olmez on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Im April startet die 2. Staffel der US-Serie „Outlander“, die Fans weltweit zum Schmachten gebracht hat. Doch dieses Mal dreht sich nicht alles nur um das Traumpaar Claire und Jamie Fraser. Mit ihrer Rückkehr in die Gegenwart steht Claire eine wesentlich tragischere Liebesgeschichte bevor.

Wer „Oulander“ sagt, meint damit vor allem eines: die außergewöhnliche Romanze zwischen Jamie Fraser (Sam Heughan) und Claire Randall (Caitriona Balfe). Seit Diana Gabaldon die Charaktere zum ersten Mal in ihren Romanen zum Leben erweckt hat, sind sie für viele Fans ein Beispiel für eine perfekte Beziehung. Andere blicken auf Tristan & Isolde, Romeo & Julia, Jack & Rose – oder eben Jamie & Claire. In der 2. Staffel der beliebten US-Serie wird die Beziehung der beiden erneut im Fokus stehen. Nach ihrer Flucht nach Frankreich, versuchen die beiden nicht nur die Vergangenheit zu verändern, sondern müssen sich auch einer privaten Herausforderung stellen: dem ersten gemeinsamen Kind. Fans dürfen sich in den neuen Episoden auf viel Gefühl und Action freuen. Aber eben auch auf Drama. Denn während Claire mit Jamie in der Vergangenheit ihre große Liebe gefunden hat, wartet in der Gegenwart eine weitere, weitaus tragischere Liebesgeschichte auf sie. 

Ein gebrochenes Herz

Denn im Leben von Claire gibt es eben nicht nur den schottischen Krieger Jamie, sondern eben auch Frank (Tobias Menzies). Den Mann, den sie zuerst geliebt hat und mit dem das Leben genossen hat, bevor sie durch einen Zufall in der Vergangenheit landete. Während Claire mit Jamie ein neues Leben begonnen hat, hat Frank in der Gegenwart verzweifelt nach seiner Frau gesucht. Hauptdarstellerin Caitriona Balfe liebt die Beziehung zwischen Claire und Frank, gleichzeitig bricht sie ihr das Herz, weil es womöglich die tragischste Liebesgeschichte der 2. Staffel „Outlander“ ist. Sie wisse, dass die Fans gerne gegen Frank austeilen – immerhin stört er die wunderbare Beziehung von Claire und Jamie – aber eigentlich sei das ungerecht, denn er liebt Claire aufrichtig. Nachdem Frank bisher verzweifelt nach Claire gesucht hat, wird er in Kürze fündig. Die neuen Folgen der Starz-Produktion zeigen ein erstes Aufeinandertreffen der beiden, seit Claire in die Vergangenheit zurückgereist ist.

"Das ist so tragisch"

Es wird kein schönes Wiedersehen für Frank Randall werden, so viel steht fest. Denn Claire ist zurück „und sie ist mit dem Kind eines anderen Mannes schwanger und sie sagt ihm, dass sie ihn nie wieder lieben werde“, so Caitriona Balfe. „Ich finde, das ist so tragisch.“ Ob die „Outlander“-Fans ein kleines bisschen Mitleid mit Frank haben werden, wenn ihm in der 2. Staffel der US-Serie das Herz gebrochen wird? Davon können wir uns bald selbst ein Urteil machen. Am 10. April 2016 startet die neue Staffel „Outlander“ in Deutschland auf dem PayTV-Sender Passion.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen