"Bridgerton"
Diese Stars spielten bei "Harry Potter" mit und niemand hat es bemerkt

Bridgerton
  • Bridgerton
  • Foto: PHOTO CREDIT: LIAM DANIEL/NETFLIX
  • hochgeladen von Andrea N.

Sogar zwei der “Bridgerton”-Hauptdarsteller spielten in “Harry Potter” mit.

Seit rund 3 Wochen ist die neue Serie “Bridgerton” der neue Star unter den Netflix-Serien. Sie ist in sämtlichen Ländern auf Platz 1 der meistgesehenen Serien und der Erfolg grenzt bereits an den der beliebten Serie “The Crown”. Denn die britische Ballsaison im 19. Jahrhundert klingt vielleicht im ersten Moment nicht ganz so spannend - doch im Gegenteil - die Fans lieben es. Denn die unbekannte Autorin Lady Whistledown bringt so einige tiefe Geheimnisse der High Society ans Licht. Neben viel Spannung, tollen Kostümen und romantischen Szenen ist dem ein oder anderen Fan deshalb - mehr als verständlich - ein Detail entgangen. Zwei der “Bridgerton”-Darsteller haben bereits bei “Harry Potter” mitgespielt. Wie einige sich jetzt wahrscheinlich denken werden ist das quasi unmöglich, weil sie die Filme schon an die 100 Mal gesehen haben. Doch selbst dann ist es sehr wahrscheinlich, dass man die Auftritte nicht wahrgenommen hat. Wobei einer von ihnen dabei sogar eine recht präsente Nebenrolle hatte.

Regé-Jean Page war in die “Heiligtümer des Todes” zu sehen

Bei so vielen verheerenden Details, die in “Bridgerton” durch Lady Whistledown ans Licht kommen, kann man schon mal ein paar Einzelheiten nicht mitbekommen. Doch wie ein sehr aufmerksame Zuschauer dennoch festgestellt haben, waren Prinz Friedrich und auch Simon Basset, der Duke of Hastings, bereits im Fantasy-Hit “Harry Potter” zu sehen. Das berichtete nun auch “Dailymail”. Der “Bridgerton”-Hottie Regé-Jean Page war im ersten Teil der “Heiligtümer des Todes” ein unbekannter Gast auf der Hochzeit von Fleur und Bill Weasley. Freddie Stroma alias Prinz Friedrich hatte sogar noch eine größere Rolle, er war Schüler in Hogwarts. Für die letzten drei Filme schlüpfte er in die Rolle des Cormac McLaggen. Er gehört zum Haus Gryffindor und spielt an der Seite von Ron Weasley für das Quidditch-Team. Ihn hatten die Fans also leichter erkannt. Für den Mini-Auftritt von Regè-Jean Page allerdings, brauchen selbst die eingefleischten “Bridgerton”-Fans ein Adlerauge. Beim nächsten “Harry Potter”-Binge Watching lohnt es sich also sicher darauf zu achten und einen Blick auf einen der Lieblings-”Bridgerton”-Darsteller zu erhaschen.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen