"Servant" Staffel 2
Diese Bedeutung könnten die Marinos haben

Es gibt Dinge in der 2. Staffel „Servant“, die einen als Zuschauer stutzig zurücklassen. Dazu zählt auch die Rolle der Marinos in den neuen Folgen. Eine Theorie glaubt daran, dass diese Familie eine größere Rolle spielt, als wir bisher annehmen.

Vorsicht: Spoiler zu „Servant“ Staffel 2!

Leanne (Nell Tiger Free) verschwindet im Finale der 1. Staffel „Servant“ gemeinsam mit Baby Jericho spurlos von der Bildfläche. Dorothys unerbittlicher Nachforschung und ihrer Hartnäckigkeit ist es zu verdanken, dass sie Leanne schließlich finden. Sie befindet sich im Haushalt der Familie Marino und scheint auf den ersten Blick eine neue Anstellung angenommen zu haben. Von Jericho fehlt jedoch weiterhin jede Spur; im Gespräch mit Sean betont Leanne, dass Jericho tot ist, doch damit meint sie offensichtlich das echte und somit erste Baby der Turners.

Die Marinos werfen Fragen auf

Um mehr über den Verbleib ihres Kindes zu erfahren, geht Dorothy sogar so weit, dass sie Leanne aus dem Haus der Marino entführt. Interessant daran ist, dass sich Leanne mehrere Tage in der Gefangenschaft der Turners befindet, aber sich niemand auf die Suche nach ihr begibt. Wieso sucht die Familie nicht nach ihr? Und was hat es mit der ganzen Kinderschar im Haushalt der anderen Familie auf sich? Etwas an den Marinos lässt die „Servant“-Fans nicht los. Sie glauben, dass M. Night Shyamalan hier einen seiner spannenden Twists versteckt hat.

Kollaps der Dimensionen in "Servant"?

Mehrere Fans vermuten, dass die kranke Frau, die Leanne im Haushalt der Marinos pflegt, in Wahrheit Dorothy ist. Richtig gelesen! Der Mann, der sich im Schlafzimmer auf dem Sessel befunden hat, soll demnach Sean sein. Und die Kinder, von denen eine ganz Schar in Fußball-Trikots herumlaufen? Hier vermuten Fans, dass die Kinder die zahlreichen Fehlgeburten darstellen, die Leanne im Laufe ihrer Beziehung durchleben musste. In Fankreisen werden sowohl verschiedene Dimensionen, wie auch Zeitreisen diskutiert. Im Kosmos von M. Night Shyamalan ist immerhin nichts unmöglich, wie auch der Trailer zu seinem nächsten Film „Old“ zeigt. Ob die Marinos wirklich in direkten Kontakt mit den Turners stehen? Was glaubt ihr? Die Antwort darauf erfahren wir wohl erst im Laufe der US-Serie, die auf Apple TV+ ausgestrahlt wird.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen