Banner Sky Ticket

"Dune: The Sisterhood"
Das wissen wir bisher über die HBO-Serie

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Pixabay via Pexels.com
  • hochgeladen von Julia Schmid

Nach dem massiven Erfolg und den unzähligen Auszeichnungen des Films "Dune", gibt es neue Informationen zur geplanten TV-Serie. Was bisher über das bereits 2019 in Auftrag gegebene HBO Max-Projekt bekannt ist, erfahrt ihr hier.

Fans von "Dune" können zukünftig nicht nur in den Kinosälen, sondern auch in den heimischen Wohnzimmern in die SciFi-Welt eintauchen. Die epische Geschichte, die Frank Herbert in seinem Werk erschaffen hat, spielt in einer dystopischen Zukunft im Jahr 10191, wo große Herrschaftskonflikte wegen der kostbaren Substanz Spice (Gewürz) toben. 2021 kam "Dune" als Neuverfilmung mit Timothée Chalamet in der Hauptrolle erneut ins Kino, doch bereits 2019 wurde eine TV-Serie in Auftrag gegeben, die Herberts Welt tiefer erkunden soll. Nun wurde auch ein vielversprechender Regisseur für das Projekt gewonnen.

"Chernobyl"-Regisseur verpflichtet

Die Serie von HBO Max soll den Titel "Dune: The Sisterhood" tragen. Ursprünglich war Filmdirektor Denis Villeneuve für die Regie der Serie vorgesehen, aber da er bereits an der Fortsetzung des Kinofilms arbeitet, übernimmt nun Johan Renck die Regie für die ersten beiden Episoden des Prequels. Das berichtet "Variety". Renck ist für sein Mitwirken in Serien wie "Breaking Bad" oder "The Walking Dead" bekannt. Für seine Arbeit an der HBO-Serie "Chernobyl" gewann er sogar zwei Emmys und wurde in den Kategorien beste Serie und beste Regie ausgezeichnet. Ein spannender und vielversprechender Gewinn für die "Dune"-Serie.

Darum geht es

"Dune: The Sisterhood" soll ungefähr 10.000 Jahre vor den Ereignissen von "Dune" spielen. Im Mittelpunkt der Serie soll die Gründung der legendären Sekte der Bene Gesserit stehen. Dahinter steckt eine Schwesternschaft mit besonderen Fähigkeiten, wenngleich diese einen hohen Preis hat: sie benötigen das hart umkämpfte Gewürz. Wie bereits vermutet, besteht diese Organisation vor allem aus Frauen, die in verschiedenen Bereichen tätig sind - von Spioninnen, über Nonnen bis hin zu Wissenschaftlerinnen. Ihr Ziel war der Aufstieg der menschlichen Rasse. Der Starttermin von "Dune: The Sisterhood" soll vorläufig 2023 sein. 

"Dune" könnt ihr unter anderem auf Sky Ticket* sehen.

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Eine der besten Serien aller Zeiten startet heute auf ProSieben
Spart 50% bei Serien & Filmen und 33% bei Sport
Diese Filme und Serien starten im Mai 2022
Autor:

Arda E.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.