Banner WOW

"Resident Evil"
Das verrät der erste Trailer zur Netflix-Serie

Die Welt von "Resident Evil" kehrt mit einer neuen Realverfilmung auf unsere Bildschirme zurück. Im Juli startet eine neue Serie auf Netflix, zu der nun ein erster Trailer veröffentlicht wurde.

"Resident Evil" ist nicht nur eine erfolgreiche und äußerst beliebte Spielreihe, sondern lässt sich längst auch nicht mehr aus Film und Fernsehen wegdenken. Im Jahr 2002 startete mit Milla Jovovich der erste "Resident Evil"-Film in den Kinos, weitere folgten. Der jüngste Blockbuster "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" erschien erst 2021. Doch damit nicht genug: Zombies und die Umbrella Corporation spielen auch in der neuen Netflix-Serie "Resident Evil" eine Rolle, die am 14. Juli 2022 ihre große Premiere feiert. Die insgesamt acht Episoden spielen rund drei Jahrzehnte nach dem Entdeckung des gefährlichen T-Virus und hauchen dem Franchise neues Leben ein.

Dunkle Machenschaften der Umbrella Corporation

Zur Einstimmung auf die neue Serie, veröffentlichte Netflix vor wenigen Tagen den ersten Trailer zur "Resident Evil"-Serie. Dieser beginnt mit der Ankunft der Familie Wesker in der Scheinutopie New Racoon City. Doch die Schwestern Billie und Jade trauen dem Frieden nicht und sind davon überzeugt, dass die Umbrella Corporation geheime und gefährliche Experimente in der Stadt durchführt. Ein Zeitsprung befördert uns schließlich in das Jahr 2036 und bringt uns nach London, wo das T-Virus ausgebrochen und die Apokalypse hervorgerufen hat. Die Serie spielt somit in zwei verschiedenen Zeiten - 2022 und 2036 - und zeigt den Zuschauer*innen, wie es zu der Katastrophe kam.

Das macht "Resident Evil" so besonders

Diese Art, die Geschichte zu erzählen, fand Showrunner Andrew Dabb sehr spannend. Gegenüber Gizmoto verriet er: "Was man bisher immer sah, sind die Tage, Wochen und sogar Monate nach [einem Zombieausbruch]. Aber was man selten sieht, ist die Vorgeschichte, denn normalerweise fangen solche Filme an, wenn die Zombies auftauchen, oder? [...]." Die Reboot-Serie startet am 14. Juli 2022. Alle acht Episoden werden direkt auf Netflix veröffentlicht.

Werdet ihr die Netflix-Serie "Resident Evil" gucken?

Seht hier den deutschen Trailer

Das erwartet uns im Mai 2022
Wurde der Ursprung der Zombie-Apokalypse erstmals enthüllt?
Autor:

Arda E.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.