Nach "Midnight Mass"
Das nächste Projekt von Mike Flanagan steht fest

Mike Flanagan (links) am Set von "Midnight Mass".
2Bilder
  • Mike Flanagan (links) am Set von "Midnight Mass".
  • Foto: EIKE SCHROTER/NETFLIX
  • hochgeladen von Josephine März

Mike Flanagans Horror- und Drama-Geschichten haben bereits einen festen Platz auf dem Streamingdienst Netflix. Die setzen die Zusammenarbeit mit dem Regisseur nach "Midnight Mass" und den "Haunting"-Serien fort. Der Titel seines nächsten Projekts steht bereits fest.

Mit "Spuk in Hill House"(Originaltitel: "The Haunting of Hill House") hat sich Mike Flanagan erstmals einen Namen als Serienschöpfer auf der Plattform Netflix gemacht. Das Ergebnis - eine mitreißende Mischung aus Horror und Drama - kam bei den Zuschauern so gut an, dass zwei Jahre später "Spuk in Bly Manor"(Originaltitel: "The Haunting of Bly Manor") folgte. Die Anthologie-Serie wurde schließlich durch die Serie "Midnight Mass" unterbrochen, die im Herbst 2021 ihre Premiere feierte; ob es einen weiteren "Haunting"-Teil geben wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Vorerst widmet sich Flanagan einem neuen Projekt, das ebenfalls in Kooperation mit Netflix ins Leben gerufen wird: "The Fall of the House of Usher".

Ein Klassiker von Poe kommt zu Netflix

Literatur-Kenner dürften bei dem Titel von Mike Flanagans neuer Serie hellhörig geworden sein. Wie bereits seine "Haunting"-Serien, basiert auch "The Fall of the House of Usher" auf einer literarischen Vorlage. Im Fall der neuen Serie stammt das Original aus der Feder von Autor Edgar Allen Poe, der mit seinen Horrorgeschichten Weltruhm erreicht hat. In Deutschland erschien die Kurzgeschichte unter dem Namen "Der Untergang des Hauses Usher" und dreht sich um den offensichtlich an einer Geisteskrankheit leidenden Roderick Usher, dessen Anwesen der perfekte Schauplatz für Schauergeschichten ist. So liegt das Haus unter anderem an einem See, der dämonische Geschöpfe beinhalten soll. Der namenlose Protagonist leistet dem erkrankten Roderick Gesellschaft, doch als dessen Zwillingsschwester überraschend stirbt, häufen sich die sonderbaren Vorfälle im Haus Usher.

Das wissen wir über die Miniserie

Bereits in der Vergangenheit orientierte sich Mike Flanagan an Klassikern aus dem Horror-Genre und verlieh ihnen einen modernen Anstrich. Wie nah er dieses Mal am Original aus dem Jahr 1839 bleiben wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt, da weder Flanagan, noch Netflix konkrete Informationen zum Plot verkündet haben. Was jedoch bekannt ist: Fans dürfen sich auf insgesamt acht Episoden von "The Fall of the House of Usher" freuen. Flanagan wird Regie bei vier Episoden führen, für die restlichen Folgen nimmt Michael Fimognari Platz im Regiestuhl, wie "Deadline.com" berichtet.

Flanagans letzte Serie "Midnight Mass" dreht sich um einen Pfarrer (Hamish Linklater) mit einem dunklen Geheimnis.
  • Flanagans letzte Serie "Midnight Mass" dreht sich um einen Pfarrer (Hamish Linklater) mit einem dunklen Geheimnis.
  • Foto: EIKE SCHROTER/NETFLIX
  • hochgeladen von Josephine März
Mike Flanagan (links) am Set von "Midnight Mass".
Flanagans letzte Serie "Midnight Mass" dreht sich um einen Pfarrer (Hamish Linklater) mit einem dunklen Geheimnis.
Autor:

Josephine März

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
1:29

"And Just Like That" & Co
Spart jetzt 50% und seht Sky-Serien für 4,99 Euro im Monat

Zum Start von "And Just Like That...", dem neuen Kapitel von "Sex and the City", hat Sky ein besonderes Angebot für alle Fans, bei dem ihr 50% spart. Der Black Friday ist vorbei, doch Schnäppchenjäger kommen bei Sky weiterhin auf ihre Kosten. Bis zum 10. Januar 2022 könnt ihr bei der Buchung von Sky Ticket viel Geld sparen. Das dürfte vor allem für alle "Sex and the City"-Fans interessant sein, die am 9. Dezember 2021 den Start von "And Just Like That..." nicht verpassen wollen. Carrie Bradshaw...

Anzeige
Ihr sucht ein passendes Geschenk für "Outlander"-Fans? Dann werdet ihr hier bestimmt fündig.

"Outlander"
13 perfekte Geschenke für alle Fans von Jamie & Claire

Das Weihnachtsfest rückt langsam näher, doch viele haben noch keine Idee, was sie verschenken sollen. Wir haben 13 Ideen für alle, die "Outlander"-Fans (oder sich selbst) eine Freude bereiten wollen. Nachdem unser Artikel mit 11 "Outlander"-Geschenken bereits so gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, nochmal Ausschau zu halten, womit man Fans der Serie und der Romane von Diana Gabaldon glücklich machen kann. Immerhin steht das nächste Weihnachtsfest schon wieder vor der...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen