"The Walking Dead" Staffel 11
Daryl wird zum Commonwealth-Soldaten - Das wissen wir darüber

2Bilder

Das Ende der jüngsten Episode von "The Walking Dead" Staffel 11 hatte eine Überraschung für die Fans parat: Daryl Dixon hat offensichtlich die Seiten gewechselt.

Anfang der Woche startete der 2. Teil von "The Walking Dead" Staffel 11 und hatte einige Überraschungen für die Fans parat. Nachdem die Reapers bezwungen werden konnten, verließ Negan (Jeffrey Dean Morgan) die Gruppe und Hilltop bekam unerwarteten Besuch: Eugene tauchte in Gesellschaft der Commonwealth-Soldaten auf, um der gebeutelten Community zu helfen. Doch allzu friedlich scheint der Austausch zwischen den beiden Gemeinschaften nicht abzulaufen, denn ein Sprung in die nahe Zukunft zeigt ein ganz anderes Bild nach wenigen Monaten. Die Episode endet damit, dass sich Maggie (Lauren Cohan) und die Soldaten - nun in einer gereizten, angeheizten Spannung - gegenüberstehen, als ob jeden Moment ein weiterer Kampf ausbricht. Dann der Schock für viele Fans: Daryl Dixon (Norman Reedus) steht nicht länger auf Maggies Seite.

Daryl vs. Maggie?

Daryl hat offensichtlich die Seiten gewechselt. Wir sehen ihn in der auffälligen Rüstung der Commonwealth-Soldaten: weiß mit roten Streifen. Er hat sich dem Militär der gegnerischen Seite angeschlossen ... oder ist das alles nur Teil eines größeren Plans? Einige "The Walking Dead"-Fans glauben - oder hoffen vielmehr - dass Daryl die gleiche Taktik verfolgt, wie mit den Reapers. Um seine Freunde und seine Familie zu beschützen, schließt er sich freiwillig der Gegenseite an, um von dort über nächste Schachzüge zu erfahren und diese Informationen im Idealfall weitergeben zu können. Einen Hinweis, zu welcher Seite er wirklich hält, gibt es im Trailer zu "The Walking Dead" Staffel 11 Teil 2.

Das verrät der Trailer

Der Trailer enthält Szenen, die offensichtlich in direkter Verbindung mit dem Ende von Episode 9 zusammenhängt, denn wir sehen Charaktere wie Maggie im gleichen Outfit. Ein Moment (im Trailer bei 1:08) zeigt Maggie, Hersehl Jr., Elijah und Daryl an ihrer Seite. Hier trägt Daryl nicht länger die weiße Uniform des Commonwealth. Stattdessen sehen wir ihn erneut mit seinem Markenzeichen: der Armbrust. Wer ganz genau hinsieht, kann erkennen, dass wir uns hier im Inneren von Hilltop befinden. Das legt nahe, dass Daryl seine Rüstung abgelegt und dem Commonwealth den Rücken zugekehrt hat, um zu seinen Freunden zurückzukehren und diese in den kommenden Konflikten zur Seite zu stehen. Dass die Begegnung mit der Gemeinschaft von Pamela Milton nicht friedlich verlaufen wird, wussten vor allem "TWD"-Fans, die mit den Comics vertraut sind. Zum Glück scheint Daryl nicht zu vergessen, wer seine wahren Freunde sind.

Die neuen Folgen von "The Walking Dead" erscheinen immer montags auf Disney+.

Der Trailer zu Staffel 11 Teil 2

So geht es jetzt für Negan weiter
Neues Foto schürt Hoffnung auf Rick-Comeback
Diese Szene durften die Fans in Folge 9 nicht sehen
Schauspieler im Alter von 31 Jahren verstorben
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.