Banner Sky Ticket

Archive 81
Basiert die Serie auf einer wahren Geschichte?

3Bilder
  • Foto: QUANTRELL D. COLBERT/NETFLIX
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die Netflix-Serie "Archive 81" hat viele Fans in den Bann gezogen. Einige von ihnen fragen sich nun: Steckt eine wahre Geschichte in der Mysteryserie?

Direkt nach dem Start am 14. Januar 2022, gelang "Archive 81" der Sprung in die Netflix-Charts in Deutschland und konnte hierzulande mit seiner Found-Footage-Komponente viele Zuschauer*innen begeistern. Wer einen Blick auf Google wirft, findet schnell heraus, was die Fans wirklich zu dem Neustart interessiert und welche Fragen sie sich nach den acht Episoden stellen. Ganz vorne mit dabei: Basiert "Archive 81" auf einer wahren Geschichte? Oder ist alles frei erfunden? Tatsächlich ist die Vorlage für die Netflix-Produktion ein gleichnamiger Podcast aus Amerika, der von Marc Sollinger und Daniel Powell ins Leben gerufen wurde. Auch darin geht es um verrückte Geschichten, die sich unter anderem mit Ritualen auseinandersetzen. Mittlerweile gibt es drei Staffeln von dem Podcast "Archive 81". Doch sind die Geschichten echt oder fiktiv?

Die Geschichte hinter "Archive 81"

In der Netflix-Serie "Archive 81" geht es um alte Filmbänder, VHS-Kassetten, Camcordern und Archivmaterial, die eine unheimliche Geschichte enthüllen. Das ist wohl auch der Grund, wieso viele Fans denken könnten, dass die Serie einen wahren Kern besitzen könnte und ähnliche Enthüllungen auf alten VHS-Kassetten entdeckt wurden, wie “elle” berichtet. Fest steht, dass hinter dem Drehbuch und dem Podcast keine echte Geschichte stecken. Podcast-Co-Schöpfer Daniel Powell spricht mit "TV Over Mind" über die Inspiration zu dem Podcast: "Ich habe in den letzten zwei Jahren in einer Bibliothek für Soundeffekte gearbeitet und eine meiner Aufgaben ist es, alle Soundeffekte, die wir erwerben, zu prüfen und anzuhören, bevor sie auf der Website veröffentlicht werden. Ich mache diesen Job von zu Hause aus, also habe ich mehr Zeit, als man sollte, allein in meiner Wohnung verbracht und mir seltsame Geräusche angehört. Diese Erfahrung und meine generelle Vorliebe für Found-Footage-Horrorgeschichten waren eine wichtige Inspiration."

"Archive 81" Staffel 1 könnt ihr jetzt auf Netflix streamen. Der Podcast "Archive 81" steht unter anderem auf Spotify zur Verfügung.

Gibt es eine Staffel 2 auf Netflix?
Das bedeutet das Ende von Staffel 1 (SPOILER)
Autor:

Luca Madeleine

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.