Herr der Ringe
Amazon-Serie stockt auf: 20 neue Darsteller bestätigt

  • Foto: Bild von seznandy auf Pixabay
  • hochgeladen von Julia Schmid

Es gibt Neuigkeiten zur Amazon-Serie "Der Herr der Ringe". Der Cast darf sich über reichlich Zuwachs freuen. Zwanzig neue Schauspieler wurden für die Fantasyserie besetzt.

Liebe Mittelerde-Freunde, das Warten hat bald ein Ende. Im nächsten Jahr ist es endlich soweit und die Serie zu "Herr der Ringe" geht an den Start. Die Dreharbeiten der neuen Tolkien-Verfilmung laufen derzeit in Neuseeland auf Hochtouren. Dem Land, in dem auch die "Herr der Ringe"- und "Hobbit"-Filme von Peter Jackson gedreht wurden.  Es gibt ein Wiedersehen mit bekannten Landschaften, die das Bild von Tolkiens magischer Welt in unseren Köpfen geprägt haben. Zudem steht fest, dass es nicht nur eine Staffel der "Herr der Ringe"-Serie geben wird. Eine zweite Staffel wurde bereits von Amazon in Auftrag gegeben. Nicht die einzig gute Nachricht für die "Lord of the Rings"-Fangemeinde: Laut "Variety" wurde die Besetzung von gleich 20 neuen Darsteller*innen auf einmal verkündet! Wie der Streamingdienst angibt, stammen die Schauspieler*innen aus insgesamt fünf verschiedenen Ländern. Der bekannteste Cast-Neuzugang ist Peter Mullan, der durch "Children of Men" und der Serie "Top of the Lake" bekannt wurde. Alle anderen Darsteller*innen sind bislang eher unbekannt - was sich vielleicht durch die Serie schnell ändern könnte. Auch die Schauspieler*innen der erfolgreichen Blockbuster-Filme zählten damals nicht alle zu bekannten Hollywood-Stars, was sich nach dem weltweiten Erfolg der Buch-Adaption über Nacht änderte. Die Handlung der Filme ist bekannt, doch wovon handelt die neue Serie zu "Herr der Ringe"?

Davon handelt die "Herr der Ringe"-Serie

Fest steht, dass die "Herr der Ringe"-Serie definitiv kein Remake der erfolgreichen Filme sein wird, sondern ein Prequel. Dieses soll etwas 3.000 Jahre vor Frodos Reise zum Schicksalsberg spielen. Ein Wiedersehen mit dem berühmten Hobbit ist somit ausgeschlossen. Dafür dürfen wir uns auf das Comeback von anderen alten Bekannten freuen: Galadriel, Elrond und Sauron werden einen Auftritt im Prequel erhalten. Das deutet darauf hin, dass die Erschaffung der mächtigen Ringe eine wichtige Rolle spielen könnte. Zur Erinnerung: Die Elben haben die Ringe der Macht geschmiedet, neun von ihnen gingen an die Menschen, sieben an die Zwerge und drei verblieben bei den Elben. Und natürlich war da noch der eine Ring, den Sauron im Geheimen schmiedete, um alle anderen Ringe zu beherrschen. Via Twitter gab es bereits einige Hinweise zu den geheimnisumwobenen Ringen: "Ein Ring, sie alle zu beherrschen, Ein Ring, sie zu finden, Ein Ring, sie alle zu bringen und sie in der Dunkelheit zu binden, Im Land Mordor, wo die Schatten liegen", sowie "Willkommen im zweiten Zeitalter". In der Tolkien-Mythologie war das Zweite Zeitalter die Zeit, in der die Ringe der Macht, einschließlich Saurons Ring, ins Leben gerufen wurden. Das es also um die Ringe gehen wird, ist sehr wahrscheinlich.

Die neue Serie wird auf Amazon Prime Video erscheinen. Auch "Der Hobbit" und die "Herr der Ringe"-Filme sind dort verfügbar.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen