Neuigkeiten

“Two And A Half Men”: Plant Charlie Sheen das Comeback?

By  | 

“Two And A Half Men” war ohne ihn nicht mehr das Gleiche. Doch nun gibt es Gerüchte, laut denen Charlie Sheen erneut in seine Paraderolle als Charlie Haper schlüpfen könnte.

Wegen diskriminierender Äußerungen wurde Charlie Sheen 2011 vom Set der beliebten Sitcom “Two And A Half Men” verstoßen und entlassen. In der Show erklärte man sein plötzliches Verschwinden durch den mysteriöser Tod an seiner TV-Figur Charlie Harper. Damit stand fest: Charlie Sheen war raus! Stattdessen versuchte sich Ashton Kutscher in der Rolle als reicher Sugardaddy von Charlies Bruder Allen Harper zu etablieren. Doch der Plan mit der Neubesetzung war nicht allzu lange erfolgreich: 2015 wurde die beliebte Show eingestellt. Nun schürt ein Mann Hoffnung auf ein “Two And A Half Men”-Comeback mit dem allseitsbeliebten Charlie Sheen als Charlie Harper. Doch wer ist dieser angebliche Insider und woher hat er seine Informationen?

Charlie Sheens neue “Two And A Half Men”-Storyline

Der von der “Express” ernannte “kölsche Charlie Sheen” traf bei einer Publikumsfragerunde einer ComicCon auf sein Idol. Nun soll Pedro Lopez Martinez den Weltstar angeblich noch einmal getroffen haben. Dabei, so Martinez, hätten sie eine Storyline für das Comeback von “Two And A Half Men” ausgeheckt: Charlies Tod sollte nur vorgetäuscht sein. “Er hat seinen Tod nur vorgetäuscht, um seinen Halbbruder in Spanien zu suchen. Charlie trifft dort auf mich, mit gleichen Klamotten und gleichem Stil wie er, nur jünger”, so der deutsche Schauspieler (via BILD). Weiter meint Martinez zu wissen, dass Charlie Sheen von seiner Idee derart begeistert war, dass er sich mit Chuck Lorre versöhnen wolle, um das Vorhaben umzusetzen. Ob sich der extrem erfolgreiche Chuck Lorre nach den persönlichen Angriffen von Sheen so leicht wieder versöhnen lässt, bleibt abzuwarten. Ebenso, ob der Weltstar Charlie Sheen mit seinem selbsternannten, deutschen Double am Ende wirklich eine Serie drehen wird und die beiden gemeinsam vor die Kamera treten. Die Hollywood-Größe hat sich bisher jedenfalls weder dazu, noch generell zu einem Comeback geäußert.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.