Neuigkeiten

“YOU”: In Staffel 2 geht es nach Los Angeles

By  | 

Nach dem Erfolg der ersten Staffel von “You” sitzen die Macher bereits an Staffel 2. Die neuen Folgen spielen diesmal allerdings nicht in New York, sondern in Los Angeles. Dort scheint es Joe aber nicht sonderlich zu gefallen.

Nach “Gossip Girl” haben wir Penn Badgley in einer neuen Serie voller Intrigen gesehen. In “You” spielt der Schauspieler Joe Goldberg, der nach außen hin ein sympathischer Buchverkäufer ist, aber eigentlich eine sehr dunkle Seite hat. Joe ist in Staffel 1 krankhaft besessen von Guinevere Beck alias “Becks”. Er spioniert ihr nach, räumt ihre lästigen Freunde aus dem Weg und am Ende hält er sie sogar gefangen. Als Becks hinter sein dunkles Geheimnis kommt, dass er Menschen auf dem Gewissen hat, sieht er keinen anderen Ausweg und ermordet kurzerhand seine Angebetete. Aber wie geht es in Staffel 2 weiter? Es gibt bereits ein paar Details.

Staffel 2 von “You”

Die neue Staffel von “You” wird nicht in New York spielen. Stattdessen geht es für Joe Goldberg nach Los Angeles. Aber warum? Die neue Staffel soll sich mit der Vergangenheit von Joe auseinandersetzen. In der ersten Staffel wurde ja immer wieder angedeutet, dass er bereits eine bewegte Vergangenheit hat. Da wäre zum Beispiel seine Ex-Freundin Candace, die wir immer wieder in Flashbacks zusehen bekommen haben. Es ist also durchaus wahrscheinlich, dass wir mehr über die Vorgeschichte von Joe erfahren. Wie war seine Kindheit? Was ist genau mit seiner Ex passiert? War Joe schon immer so? Die Macher haben also noch genug Material, um eine weitere Staffel zu füllen. Wir dürfen gespannt, wie skrupellos Joe in den neuen Episoden sein wird.

Was gibt es besseres als eine gute Serie? Ich schaue für mein Leben gerne Serien und habe mich auf kein bestimmtes Genre festgelegt. Egal ob Friends, Stranger Things, Peaky Blinders, Westworld oder The Big Bang Theory - Ich bin immer offen für coole neue Serien!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.