Neuigkeiten

“Whiskey Cavalier”: Hoffnung auf 2. Staffel

By  | 

Gibt es noch Hoffnung auf eine 2. Staffel von “Whiskey Cavalier” mit “TWD”-Star Lauren Cohan? Ende der Woche soll entschieden werden, wie es für die US-Serie weitergeht, nachdem sie ursprünglich abgesetzt wurde.

Kaum startete die 1. Staffel “Whiskey Cavalier” in Deutschland, kam aus Amerika die Nachricht, dass ABC den Stecker gezogen hatte und nicht länger an einer 2. Staffel interessiert sei. Ein frühes Ende für die Serie mit Lauren Cohan, die hierzulande vor allem durch die Zombieserie “The Walking Dead” bekannt geworden ist. Wer Spaß an den Agenten gefunden hat, darf jetzt hoffen, dass sie vielleicht doch mit neuen Folgen zurückkommen könnten. ABC scheint seinen Entschluss zu überdenken. Wie US-Medien berichten, soll sich ABC in Verhandlungen mit Warner Bros. TV befinden, um zu entscheiden, ob die Serie eine 2. Staffel bekommt. Sollte man zu einer Einigung kommen, könnten Will (Scott Foley) und Frankie (Lauren Cohan) nächstes Jahr wieder am Start sein.

Es gibt noch Hoffnung

Ein ähnliches Hin und Her gab es auch bei der US-Serie “Timeless”. NBC setzte die Serie nach nur einer Staffel ab. Wenige Tage später wurde diese Entscheidung zurückgezogen und die Serie um eine 2. Staffel verlängert. Danach entschloss sich NBC erneut zu einer Absetzung und plante keine weiteren Folgen von “Timeless”. Doch auch diese Entscheidung wurde nach wenigen Wochen über Board geworfen. Zwar gab es keine komplette 3. Staffel, dafür ein besonderes Finale – bestehend aus zwei Episoden – mit dem die Serie einen würdigen Abschluss erhalten hat. Es gibt also noch Hoffnung für Fans von “Whiskey Cavalier”, nachdem auch “Timeless” mehrfach dem TV-Tod von der Schippe gesprungen ist.

“Whiskey Cavalier” Staffel 1 läuft aktuell immer dienstags um 20.15 Uhr auf Sat.1

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.