Neuigkeiten

“Westworld” Staffel 2: Geheimer Code im Trailer zeigt uns Samurai World

By  | 

HBO hat die Schnitzeljagd mit den Fans gestartet. Auf einer geheimen Homepage können “Westworld”-Fans neue Informationen über die 2. Staffel erfahren und einen ersten Blick auf Samurai World werfen.

Dank dem “Westworld”-Spielfilm von 1973 haben wir bereits geahnt, dass Delos Inc. seinen zahlenden Kunden mehr als nur einen Park anbietet, um der Realität zu entkommen. In der 1. Staffel der HBO-Serie “Westworld” gab es schließlich einen deutlichen Wink Richtung Samurai World, als wir während der Flucht von Maeve (Thandie Newton) plötzliche die japanischen Krieger zu Gesicht bekamen. Leider nur flüchtig und ohne weitere Informationen. Das wird sich wohl in der 2. Staffel ändern, die am 22. April in Amerika startet. Das hat eine geheime Homepage verraten, die im offiziellen Trailer zur neuen Staffel mittels Code versteckt wurde.

Versteckte Botschaft

In der Nacht von Sonntag auf Montag überraschte “Westworld” beim Super Bowl mit einem neuen Trailer zur 2. Staffel “Westworld”, in dem sich ein Geheimnis verbarg, das wirklich nur aufmerksame Fans mitbekommen haben. In einer Szene sehen wir, wie Maeve mit Bullen hinter den Kulissen von Delos Inc. durch das Gebäude marschiert, in dem die komplexen Welten erschaffen werden. Als die Bullen durch die Gänge laufen, flackert das Bild auf einer Glaswand für eine kurze Sekunde und zeigt mehrere Reihen mit weißen Blöcken. Ein Fan hat herausgefunden, dass es sich bei den Blöcken tatsächlich um eine Nachricht handelt, die via binären Code im Trailer versteckt wurde. Mehr noch: Es ist eine IP-Adresse.

Photo Credit: Screenshot; Courtesy of HBO

Sechs Parks von Delos

Wer alle Code-Zeilen entziffert, erhält schließlich die IP-Adresse 52.89.126.34, welche auf die Homepage “Delos Destination” führt. Dort können wir mehr über die Firma und die verschiedenen Parks herausfinden. (Die “Westworld”-Schöpfer selbst haben bereits Rom und Mittelalter als weitere Parks bestätigt.) Insgesamt gibt es SECHS Parks, wie wir im Reiter “Experience” erfahren, von denen bisher aber nur zwei Stück für die Zuschauer freigeschaltet wurden: Westworld und ein verzerrter Blick auf Samurai World. Wer das Glitch-Video auf der Homepage im richtigen Moment pausiert, kann nicht nur die grüne Landschaft des neuen Parks entdecken -- ein krasser Kontrast zum staubigen Westworld -- sondern auch das offizielle Logo von Samurai World.

Photo Credit: Screenshot / http://delosdestinations.com

Düstere Zeiten für Westworld

Die Frage ist: Wie und wann lernen wir Samurai World kennen? Befindet sich dort etwa Maeves Tochter? Ein großer Fokus der 2. Staffel wird weiterhin auf dem Western-Park liegen, wo der Widerstand der Roboter gerade erst begonnen hat. Nach dem blutigen Finale von Staffel 1 steht und jetzt ein wahrer Krieg bevor, der von Dolores (Evan Rachel Wood) angeführt wird. Auf dem Off kündigt sie an: “Diese Welt verdient zu sterben. Weil es eure Welt ist. Wir haben lange genug nach eueren Regeln gelebt. Wir können diese Welt retten, indem wir sie bis auf den Grund niederbrennen. Und aus der Asche erschaffen wir eine neue Welt – unsere Welt.”

In Amerika startet die 2. Staffel “Westworld” am Sonntag, den 22. April 2018 auf HBO. In Deutschland werden die neuen Folgen zeitnah auf Sky zum Abruf zur Verfügung stehen und im Anschluss auf Sky Atlantic ausgestrahlt.

“Vikings”-Star Gustaf Skarsgård kommt zu “Westworld” – Diese Neuzugänge wurden bestätigt

Der offizielle Trailer zur 2. Staffel “Westworld”

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.