BuzzFeed Unsolved

Wenn ihr “Unsolved Mysteries” liebt, dürft ihr euch diese Show nicht entgehen lassen

By  | 

Ihr bekommt nicht genug von “Unsolved Mysteries”? Ihr wollt tiefer in die Welt von True Crime eintauchen? Dann haben wir einen Serien-Tipp für euch, der sich mit mysteriösen und ungelösten Mordfällen beschäftigt.

“Unsolved Mysteries” dreht sich um amerikanische und internationale Mordfälle, sowie übernatürliche Vorfälle, die bis heute nicht vollständig aufgeklärt wurden. Was zurück bleibt, ist ein großes Mysterium, das vor allem die Angehörigen oftmals ein Leben lang begleitet. Die Netflix-Serie erhofft sich, mit Hilfe der Zuschauer neue Informationen und Beweise zu finden, die zur Aufklärung der ungelösten Fälle sorgen. Sechs Episoden wurde Anfang Juli dem internationalen Publikum vorgestellt. Sechs weitere Folgen sollen Ende des Jahres ausgestrahlt werden. Wer dank “Unsolved Mysteries” angefixt wurde und nicht genug von ungelösten Mordfällen bekommt, für den haben wir einen Serien-Tipp, den es kostenlos auf YouTube gibt: “BuzzFeed Unsolved”.

Übernatürliche und blutige Geschichten

In der YouTube-Show beschäftigen sich Ryan Bergara und Shane Madej mit ungelösten und mysteriösen Fällen – von aktuellen Verbrechen bis hin zu ungeklärten Morden, die zum Teil Jahrhunderte alt sind. Es gibt zwei verschiedene Versionen ihrer Show: “BuzzFeed Unsolved: True Crime” und “Unsolved: Supernatural”. Die “True Crime”-Episoden beschäftigen sich mit spannenden Mordfällen der vergangenen Jahre, die nie vollständig aufgeklärt wurden, wie beispielsweise der Tod von Elisa Lam oder das Verschwinden von D.B. Cooper. “Supernatural” widmet sich den übernatürlichen Geschichten von Amerika und darüber hinaus. Dazu zählen beispielsweise die Erzählungen rund um den Mothman oder das Bermuda Dreieck, bis hin zu Annabelle – der berühmten Puppe, die sogar einen eigenen Horrorfilm erhalten hat und die Shane und Ryan gemeinsam besuchen.

The Demonic Curse of Annabelle the Doll

Für Nachschub ist gesorgt

Nach dem Erfolg von “BuzzFeed Unsolved” (und weiteren Formaten) haben sich Ryan, Shane und Steven Lim selbstständig gemacht und einen eigenen YouTube-Channel gestartet, der auf den Namen “Watcher” hört. Wer also alle Staffeln durchgebingt hat, sollte einen Blick darauf werden, denn einige Shows dürften die Herzen der “BuzzFeed Unsolved”-Fans höher schlagen lassen. In der absurd-witzigen Show “Puppet History” erzählt Shane Madej als flauschiger Professor über skurrile Geschichten (u.a. über die Tanzwut 1518 in Straßburg) und stellt seinen Gästen Fragen dazu. In “Are You Scared?” trägt Ryan gruselige Geschichten aus dem Internet vor, die entweder wahr und reine Fiktion sind – eine Art moderndes “X-Factor: Das Unfassbare” für die Web-Generation.

The Dancing Plague • Puppet History

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.