Glee

Was erwartet uns im Finale von „Glee“?

By  | 

Wir können es kaum fassen, dass heute Abend schon die allerletzte Folge der Erfolgsserie „Glee“ ausgestrahlt werden soll. Ja, heute Abend wird alles vorbei sein und wir können eines schon verraten: stellt die Taschentücher bereit! Was wir noch über das Finale wissen, erfahrt Ihr hier.

Seit sechs Jahren begeistert die Musical-Serie „Glee“ tausende Fans. Nicht nur die tollen Musik-Arrangements, sondern auch die selbst singenden Schauspieler haben uns zum Lachen und auch Weinen gebracht. Doch heute Abend müssen wir uns für immer von der McKinley Highschool verabschieden. Immerhin wird die Final-Folge zwei Episoden zusammenfassen und aus diesem Grund zwei Stunden dauern – doch das ist nur ein kleiner Trost. Den ersten Teil „2009“, in dem es einen Flashback zur Pilot-Folge geben soll, haben die Schauspieler schon selbst gesehen und schon ein paar Details verraten. Laut „Wetpaint“ soll zum Beispiel Cory Monteith nochmals zu sehen sein, der die Rolle des Finn spielte. Er verstarb jedoch tragisch im Jahr 2013 und mit ihm auch seine Rolle in „Glee“. Doch das Footage von ihm soll nur sparsam eingesetzt werden. Immerhin wollen die Macher der Serie allen Charakteren gerecht werden und Cory honorieren. Seine Freundin Lea Michele, die die Rolle der Rachel spielt, meinte bei einem Interview jedoch, dass die Macher der Serie dies sehr gut gelöst hätten.

Tränen des Abschieds

Außerdem sollen wir auch Darren Criss sehen, der in der Pilot-Folge in seiner Rolle als Blaine eigentlich noch gar nicht zu sehen war – seinen ersten Auftritt hatte er erst in Staffel 2. Doch irgendwie sollen es die Regisseure geschafft haben, ihn in den Plot einzuflechten. Wir freuen uns auf jeden Fall darüber! Was wir auch schon vorhersagen können, ist, dass wir alle ganz furchtbar heulen werden. Auch die Schauspieler verraten, dass die Emotionen schon in der ersten Stunde ziemlich hochkochen werden. Rachel’s letztes Solo hat sogar Darren selbst geschrieben und fasst ihre ganze Entwicklung durch die Staffeln zusammen. Die letzte Musiknummer der ganzen Gruppe wird ein Cover von dem Song „I Lived“ von One Republic sein. Vor allem die Fans, die ab Sekunde eins der Serie dabei waren, sollen hier berührt werden. Ohje, wir sehen das Wochenende schon in Tränen zerfließen.

Beitrags-Quelle: Wetpaint

Beitrags-Bild: Neal Jennings @ Flickr; CC BY 2.0

Anne kann als das Einhorn der Redaktion bezeichnet werden. Für sie darf es gerne etwas verrückter & lauter sein. Bei Serien rätselt sie von Anfang an mit, wer der Übeltäter ist. Taschentücher liegen auch immer griffbereit, denn wenn Einen die Emotionen überkommen, wird das nicht zurückgehalten. Lieblingsbeschäftigung: Binge Watching!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.