Neuigkeiten

“Vikings”-Star Gustaf Skarsgård kommt zu “Westworld” – Diese Neuzugänge wurden bestätigt

By  | 

Die HBO-Serie “Westworld” darf sich über zwei Neuzugänge für die 2. Staffel freuen: Gustaf Skarsgård (“Vikings”) und Fares Fares (“Tyrant”) stoßen in der 2. Staffel zum Cast. Fans der Wikinger-Serie müssen jetzt berechtigt um das Leben von Floki zittern.

Wer soll im nächsten Jahr das Erbe von “Game of Thrones” antreten? Für HBO scheint die Antwort klar zu sein: “Westworld”. Die Sci-Fi-Serie feierte 2016 ihre Premiere und konnte sowohl Kritiker, als auch Zuschauer im Sturm erobern. 2018 dürfen wir uns auf die 2. Staffel freuen, welche nun mit drei neuen Charakteren bereichert wurde. Der spannendste Neuzugang ist definitiv Gustaf Skarsgård, der in der History-Serie “Vikings” seit 2013 den fanatischen Floki spielt. Nun fürchten Fans – womöglich berechtigt – um die Zukunft ihres Lieblings-Wikingers.

Das Aus für Floki?

Es ist normal, dass Serien-Stars nebenbei Kinofilme und Spielfilme drehen. Aber zwei Serien? Das ist eher ungewöhnlich und lässt sich meist nicht vereinbaren. Die Folge: Der Ausstieg aus der Serie, die zuerst kam oder eine krasse Einschränkung der Screentime. Letzteres war die Lösung im Fall von Clive Standen, der ebenfalls zu den “Vikings”-Darstellern der ersten Stunde zählte. Weil er in der NBC-Serie “Taken” die Hauptrolle ergatterte, verschwand sein “Vikings”-Charakter Rollo fast vollständig von der Bildfläche.

„Vikings“: Wieso wir in Zukunft noch weniger von Rollo zu Gesicht bekommen werden

Fokus verlagert sich stärker auf Ragnars Söhne

Ein ähnliches Schicksal könnte nun auch Floki ereilen. Nachdem er in der 4. Staffel “Vikings” alle verloren hat, die ihm jemals etwas bedeutet haben, begibt sich Floki auf eine gefährliche Reise. Dabei soll er angeblich Island entdecken und mit seiner Geschichte in den Hintergrund rücken. Immerhin liegt der Fokus von “Vikings” weiterhin auf den Abenteuern von Ragnar Lothbroks (Travis Fimmel) Söhnen. Floki muss nicht zwingend in der fünften oder sechsten Staffel sterben. Vielleicht verschwindet er einfach für eine begrenzte Zeit von der Bildfläche, wie es bei Rollo geschah, nachdem dieser nach Frankreich zog.

„Westworld“ Staffel 2: Titel der 1. Episode steht fest

Neue Charaktere bestätigt

Gustaf Skarsgård wird in der 2. Staffel “Westworld” eine Hauptrolle übernehmen und den Angestellten Karl Strand spielen, der seine Arbeitszeit nicht nur in einem sterilen Büro absitzt. Nach den Geschehnissen der 1. Staffel, können wir damit rechnen, Karl auch im Themenpark selbst anzutreffen. Neben Skarsgård dürfen wir uns über zwei weitere Neuzugänge freuen: Fares Fares (“Tryant”) wird in Staffel 2 den Technik-Experten Antoine Costa spielen, ebenfalls in einer Hauptrolle. Betty Gabriel (“Good Girls Revolt”) übernimmt die wiederkehrende Rolle von Maling, die alles daran setzen wird, wieder Ordnung in das Westworld-Chaos zu bringen.

„Westworld“ Staffel 2: Maeves Schicksal wird „niederschmetternd“

Besuch in der Hölle

Bereits Ende Juli wurden weitere Neuzugänge bestätigt: Jonathan Tucker (“Kingdom”) wird einen Militär-Offizier namens Major Craddock spielen. Neil Jackson (“Absentia”) stößt offensichtlich als ein Westworld-Besucher zur Geschichte, der sich plötzlich in einem unerforschten Gebiet wiederfindet. Zu ihm gesellt sich höchstwahrscheinlich auch Katja Herbers (“The Leftovers”), die in der 2. Staffel “Westworld” einen Gast namens Grace spielen wird, die sich in der dunkelsten Stunde des Themenparks dort aufhält. Die Dreharbeiten für die 2. Staffel “Westworld” haben vor ein paar Wochen offiziell begonnen. Ein erster Trailer wurde auf der Comic Con in San Diego enthüllt.

„Westworld“: Sehen wir einen weiteren Themenpark in Staffel 2? – Das wurde auf der San Diego Comic Con verraten

Teaser zu “Westworld” Staffel 2

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.