Neuigkeiten

“Vikings” bestätigt Staffel 5 und angelt sich diesen bekannten Star

By  | 

Der History Channel setzt weiterhin auf „Vikings“. Vor wenigen Stunden wurde offiziell eine 5. Staffel bestätigt – Fans dürfen sich auch nächstes Jahr auf neue Folgen mit den Wikingern freuen. Nicht die einzige gute Nachricht: Staffel 5 sichert sich auch einen britischen, namhaften Star, den viele von euch aus anderen Serien kennen dürften. Erfahrt hier, wer die neuen Folgen aufmischen wird!

Noch zum Start der 1. Staffel „Vikings“ im Jahr 2013 wurde die blutige TV-Serie in den Schatten der großen HBO-Produktion „Game of Thrones“ verpasst. In den letzten Jahren hat sich zum Glück viel getan und die Eigenproduktion des History Channels hat eine breite Fangemeinde gewonnen, die auch bis nach Deutschland reicht. Im amerikanischen Fernsehen läuft aktuell die 4. Staffel rund um das Leben und die Kämpfe des berühmten Wikingers Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel). Ein Ende ist so schnell nicht in Sicht: Gestern Abend hat der History Channel weitere 20 Episoden für „Vikings“ bestätigt. Im nächsten Jahr dürfen wir uns über eine 5. Staffel freuen. Weiterlesen: „Vikings“ Staffel 4: Wird Ragnar Floki töten? (VIDEO)

Von den “Tudors” zu “Vikings”

Die neue Staffel bringt aber nicht nur uns mittlerweile bekannte Gesichter zurück auf den Bildschirm. Der Cast für die 5. Season wurde bereits jetzt um einen weiteren Darsteller erweitert, den viele von uns dank der Serie „Die Tudors“ gut kennen dürften: Jonathan Rhys Meyers wird in den neuen Episoden, die voraussichtlich 2017 ausgestrahlt werden, mit dabei sind. Aktuell gibt es noch keinerlei Informationen über seine Rolle in „Vikings“. Da er aber bereits bei den „Tudors“ gezeigt hat, wie gut er ein Ekel der britischen Monarchie mimen kann, könnte es auch bei „Vikings“ auf eine ähnliche Rolle hinauslaufen. Die ersten beiden Staffeln von „Vikings“ können Fans im Stream auf Amazon Prime sehen. Staffel 3 steht dort aktuell nicht zur Verfügung, soll aber in Kürze wieder für Fans zum Stream bereit stehen. Amazon-Nutzer Timbo hat sich dafür mit Amazon in Verbindung gesetzt und herausgefunden, dass die Ausstrahlung von „Vikings“ Staffel 3 auf ProSieben Fun dazu geführt hat, dass die 3. Staffel vorübergehend nicht auf Amazon Prime zur Verfügung steht. Weiterlesen: Vikings Staffel 4: Wird (Spoiler) sterben? (Video)

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.