Neuigkeiten

“This Is Us” Staffel 4: John Legend ist mit dabei

By  | 

Diese Woche startete die vierte Staffel “This Is Us” in den USA und John Legend ist ein Teil davon.

Die schöne Familien-Dramedy geht in die vierte Runde: “This Is Us” Staffel vier startete am 14. Januar auf NBC. Nach der Ausstrahlung wird es allerdings noch ein paar Monate dauern, bis die Serie rund um Familie Pearson auf unseren Streamingdiensten verfügbar ist. Doch der Start war ein voller Erfolg. Schon vor der Premiere waren die Fans in heller Aufruhr, denn bei den “Golden Globes 2020” wurde ein großes Geheimnis gelüftet: Während der Preisverleihung wurde ein Promotrailer von “This Is Us” gezeigt, in dem der “All of You”-Interpret, John Legend zu sehen war. Er saß darin in einem Anzug an einem Klavier und spielte. Selbst John Legends Frau, Chrissy Teigen war überrascht von dem Auftritt ihres Mannes in der beliebten Dramedy. Sie erklärte, “Ich hatte keine Ahnung bis jetzt und ich versteh es immer noch nicht” Sein Song oder er selbst” was taucht in der vierten Staffel “This Is Us” auf?

“This Is Us”: John Legend performt in Staffel 4

Mittlerweile wissen wir: nicht nur John Legend Songs, sondern der ganze Sänger wird in der aktuellen Staffel “This Is Us” vorkommen. Und er ist nicht der einzige große Star. Schon im August letzten Jahres teaserte der Macher der Show, Dan Fogelman, an, dass viele “geheime neue Cast-Mitglieder, die ein großes Ding sein werden, kommen”. Bisher bekannt sind Businessgrößen, wie “Rocky”-Darsteller Sylvester Stallone, Ron Howard und M. Night Shyamalan, als sie selbst. Doch einige Promis wollten es sich nicht nehmen lassen, ihre schauspielerischen Talente durch eine Figur zu beweisen. So schlüpfen Omar Epps, Marsha Stephanie Blake, Asante Blackk, Tim Matheson und Timothy Omundson, für “This Is Us” in neue Rollen. In welche der beiden Kategorien John Legend dabei fällt, ist bisher noch nicht bekannt. Doch immerhin wissen wir mittlerweile, dass er das “This Is Us”-Closing Theme performt – ob in einer Rolle oder als er selbst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.