Neuigkeiten

“The Witcher”: Erneuter Rückschlag für Staffel 2

By  | 

Schon wieder! Es gibt schlechte Neuigkeiten für Fans von “The Witcher” 

“The Witcher” war für Netflix letztes Jahr ein mega Erfolg – kein Wunder, dass die zweite Staffel bereits in Produktion ist. Das Vertrauen in die Serie ist so groß, dass bereits eine dritte Staffel in Planung ist. Doch bereits im Frühling sorgte die Coronapandemie für eine Unterbrechung der Dreharbeiten der zweiten Staffel. Der ganze Zeitplan verschob sich dadurch nach hinten. Nun wird erneut alles durcheinandergeworfen, denn am Set gibt es  Infektionen mit dem Covid-19-Virus. Betroffen seien vier Mitarbeiter, die bereits in Quarantäne sind. Von der Hauptbesetzung ist zwar aktuell niemand betroffen, doch die Sicherheit und Gesundheit aller geht vor.  Deswegen sind die Dreharbeiten erst einmal auf unbegrenzte Zeit gestoppt. Showrunnerin Lauren S. Hissrich meldete sich auf Twitter und verkündete den Fans, dass es den Witchern soweit gut geht und bedankt sich für die Unterstützung. Im kommenden Jahr sollen die acht neuen Folgen der zweiten Staffel auf Netflix erscheinen. Ob die Dreharbeiten noch dieses Jahr beendet werden können ist unklar, ebenso ob der ursprüngliche Staffelstart verschoben wird. Wir hoffen das Beste!

Neue Videos vom Set der 2. Staffel “The Witcher”

Vorsicht SPOILER! Erste Bilder vom Dreh der zweiten Staffel “The Witcher” sind bereits veröffentlicht und zeigen neue Details! Mit dabei sind natürlich wieder unsere Lieblingscharaktere Ciri, Geralt und Yennefer. Geralt bringt Ciri zur Hexerfestung Khaer Morhen, dort soll Ciris Ausbildung fortgesetzt werden. Außerdem wird höchstwahrscheinlich Yennefer befreit werden müssen – dass sie noch lebt, hat bereits ein neues Bild verraten, dass Yen gefesselt zeigt. Des Weiteren trifft Geralt in der Fortsetzung auf seinen alten Lehrmeister Vesemir und Yennefer wird sich mit einigen mächtigen Zauberern treffen. Dazu gehören der nilfgaardische Zauberer Cahir, Stregobor, Vilgefort, Tissaia und Sabrina. Es bleibt offen, was diese große Zusammenkunft bedeutet – gut möglich ist es, dass sich die Zauberer vor neuen Angriffen auf das Reich vorbereiten. An Halloween erschien ein Video mit dem passenden Titel “Monster Mash”. Eifrige Fans haben es bestimmt bemerkt – neben zahlreichen bekannten Monstern, sind auch zwei “neue” Ungeheuer zu sehen. Diese sorgten auf Instagram bereits für einige Spekulationen. Wie es aber wirklich weitergeht, erfahren wir erst mit Beginn der zweiten Staffel, die Mitte bis Ende 2021 erscheinen soll. Bis dahin können die Fans die erste Staffel erneut sehen, die Bücher dazu lesen oder das Videospiel zur Serie spielen. Genügend Stoff aus dem “The Witcher”- Universum gibt es jedenfalls!

Die erste Staffel von “The Witcher” ist derzeit auf Netflix zu sehen.


The Witcher | Geralt’s Monster Mash | Netflix

Hier schreiben ausgewählte Gastautoren auf Serienfuchs über ihre aktuellen Lieblingsserien und teilen mit unseren Lesern ihre Gedanken zu neuen Staffeln, Episoden oder Neuigkeiten aus der Serienwelt. Den Namen des entsprechenden Autors findest du im Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.