Neuigkeiten

“The Walking Dead” Staffel 8: Wer ist in Negans Wagen gestiegen? Foto liefert wichtigen Hinweis (SPOILER)

By  | 

Die 14. Episode von “The Walking Dead” Staffel 8 hatte einige Überraschungen für die Zuschauer parat. Die fragen sich nach der jüngsten Episode aber nicht nur, was es mit dem mysteriösen Helikopter auf sich hat, sondern auch, wer am Ende in den Wagen von Negan gestiegen ist. Ein neues Foto von Folge 15 gibt einen wichtigen Hinweis, wer Negans mysteriöser Beifahrer sein könnte.

Vorsicht: Spoiler zu 8×14!

“Walking Dead”-Fans mussten erstmals um das Leben von Schurke Negan (Jeffrey Dean Morgan) fürchten. Nachdem er Ricks Leuten bisher unverletzt entkommen ist, erwischte ihn jetzt ausgerechnet Jadis (Pollyanna McIntosh). Doch der Mann mit dem Baseballschläger hatte noch einmal Glück im Unglück und durfte den Schrottplatz am Ende der Episode als freier Mensch verlassen. Auf dem Weg zurück zum Sanctuary traf er schließlich auf ein bekanntes Gesicht, das er mit zurück in seinen Stützpunkt brachte. Der Haken an der Sache: die Fans wissen nicht, wen Negan aufgesammelt hat. Die ersten Theorien machen bereits die Runde, doch ausgerechnet ein Promo-Bild für die 15. Episode könnte das Geheimnis gelüftet haben.

Promo-Foto zeigt Rückkehr ins Sanctuary

In einem offiziellen Foto der nächsten Woche sehen wir Simon (Steven Ogg), der vor einer kleinen versammelten Gruppe von Saviors eine wütende Ansprache zu halten scheint. Unter ihnen befinden sich auch Dwight (Austin Amelio) und … Gregory (Xander Berkeley). Der ehemalige Anführer von Hilltop befand sich kürzlich noch in Maggies provisorischem Gefängnis, bevor er das Chaos in Folge 13 zur Flucht nutzen konnte. Ist es also Gregory, der in Negans Wagen eingestiegen ist? Dass “The Walking Dead” das Gesicht von Negans Beifahrer nicht gezeigt hat, könnte ein Indiz dafür sein, dass die Person im Auto wesentlich interessanter für den Plot ist, als Gregory.

Photo Credit: Gene Page/AMC

Ist diese Lösung zu langweilig?

Gregory würde in vielen Punkten Sinn ergeben – nach der Flucht sucht er mit Sicherheit Unterschlupf im Sanctuary – aber nicht, wieso man sein Gesicht vor den Zuschauern verborgen hat. Deswegen stellen Fans weitere Theorien auf. Und ja, es gibt sogar einige Zuschauer, die fest damit rechnen, dass Carl (Chandler Riggs) ins Auto eingestiegen ist. (Zur Erinnerung: Ricks Sohn hat sich in der zweiten Hälfte von Staffel 8 das Leben genommen, nachdem er von einem Zombie gebissen wurde und dem Tode nahe war.) Eine wesentlich realistischere und spannendere Vermutung: Es ist Savior Laura (Lindsley Register), die Negan auf dem Weg zum Sanctuary aufgegabelt hat.

Dwights Leben ist in Gefahr

Ein überraschendes Comeback von Laura ist für “The Walking Dead” vor allem deswegen interessant, weil sie das einzige Mitglied der Saviors ist, das weiß, dass Dwight ein Maulwurf ist. Daher würde es auch Sinn ergeben, ihr Gesicht in Episode 14 nicht zu zeigen. Dadurch sind der Überraschungseffekt und der Nervenkitzel
(nicht nur für Dwight) umso größer, wenn sie plötzlich und unerwartet durch das Tor tritt und Dwights Leben innerhalb von wenigen Sekunden in ernste Gefahr bringt. Wir sind auf eure Meinung gespannt: Wer ist in Negans Wagen gestiegen? Gregory? Laura? Oder ein anderer Charakter, mit dem niemand rechnet?

“The Walking Dead” Staffel 8: Greg Nicotero spricht über den Helikopter

Photo Credit: Gene Page/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

2 Comments

  1. Martin

    3. April 2018, 17:32 at 17:32

    Dramaturgisch wäre es aber auch nicht verkehrt gewesen, Lauras Gesicht zu zeigen

  2. Duro Drkafon

    6. April 2018, 23:06 at 23:06

    Ich wills mal so sagen,ab der 7.Staffel ist diese Serie abgestürzt!.2 Volle Staffeln um diesen NEGAN zu killen ,nein Leute danke das tue ich mir nicht mehr an!.Ich hab die schnauze voll von dieser Serie!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.