Neuigkeiten

“The Walking Dead” Staffel 8: Was ist mit Rick passiert? (Ende Episode 9)

By  | 

Schock für Fans von “The Walking Dead”! In der 9. Episode mussten wir nicht nur Abschied von Carl Grimes nehmen, sondern auch um das Überleben eines weiteren Hauptcharakters bangen. Die aktuelle Folge endete mit einem tragischen Ausblick auf die Zukunft von Rick Grimes.

VORSICHT: SPOILER ZU 8×09!

Er ist am Ende seiner Kräfte und lehnt sich erschöpft an einen Baum. Die Augen gerötet und blutunterlaufen, der Schweiß steht ihm auf der Stirn. Und dann erfahren wir offensichtlich auch den Grund dafür: Eine Bauch-Wunde, aus der viel Blut tritt, hat Rick Grimes (Andrew Lincoln) in die Knie gezwungen. Seine rechte Hand ist mit Blut besudelt – entweder wurde er hier ein zweites Mal verletzt oder es stammt von seiner Verletzung am Bauch. Die liegt ausgerechnet an der Stelle, an der sich auch Carls fatale Verletzung befunden hat, die schließlich zu seinem Tod führte. Mit diesem tragischen Anblick des “Walking Dead”-Hauptcharakters endete die 9. Episode “Honor” und hinterlässt die Fans verwundert und besorgt.

Rick verletzt im Wald

Was hat es mit der Szene auf sich? Die Frage werden sich alle Zuschauer stellen, nachdem sie die Tränen um Carl getrocknet haben. Verlieren wir etwa in Kürze den nächsten großen Charakter der Zombieserie? Ricks Zustand wirkt ernst. Offensichtlich handelt es sich um eine Szene aus der nahen Zukunft, in der Rick gefährlich verletzt wird. Nur wieso ist er alleine? Was ist passiert? Und wer hat ihm das angetan? Gut, die Antwort auf die letzte Frage ist vermutlich: Negan. Immerhin hat Schauspieler Andrew Lincoln bereits einen Showdown zwischen den beiden angekündigt und, dass Rick seinen Widersacher mit einer Axt jagen wird. Es ist gut möglich, dass Negan bei der angekündigten Auseinandersetzung einen Schuss auf Rick abfeuert und ihn schwer verletzt.

Wo ist Michonne?

Sollte es sich wirklich um den finalen Kampf mit Saviors-Anführer Negan handeln, bleibt die Frage: Wo ist der Rest? Zuletzt haben sich die Wege der Überlebenden getrennt. Selbst wenn das in dieser nahen Zukunft noch immer der Fall ist, müssten wir zumindest Michonne (Danai Gurira) an der Seite von Rick sehen. Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass sie ihm von der Seite weichen würde. Erst recht nicht jetzt, wo beide Carl (Chandler Riggs) zu Grabe tragen mussten. Das Ende von Episode 9 wirft daher eine Reihe von Fragen auf, die uns “The Walking Dead” noch nicht beantwortet hat. Doch es ist keine Überraschung, dass Fans nun um das Leben von Rick und Michonne bangen.

Photo Credit: Gene Page/AMC

Andrew denkt an ein Ende

Andrew Lincoln hat in der Vergangenheit in Interviews mehr als deutlich gemacht, dass er mit dem Gedanken spielt, “The Walking Dead” zu verlassen. Er ist davon überzeugt, dass Ricks Tod der Serie gut tun und neue Handlungsstränge in die Wege leiten würde. Nach knapp acht Jahren in der Show träumt der Brite von einem Abschluss. Seit diese Interview-Passagen an die Öffentlichkeit gedrungen sind, ist die Sorge um Ricks Zukunft in “The Walking Dead” mehr oder weniger omnipräsent. Immerhin hat bereits Robert Kirkman bestätigt, dass Rick in den Comics nicht bis zum Ende überleben wird. Nur weil die Zombie-Geschichte mit ihm begonnen hat, heißt das, dass sie auch mit ihm enden muss.

Neue Verpflichtungen für Danai Gurira

Gerüchte um einen möglichen Tod von Michonne gibt es, seit die Beziehung zu Rick in der TV-Serie offiziell bestätigt wurde. Bisher haben die Frauen an Ricks Seite nie lange überlebt. Wieso sollte es jetzt anders sein? Gerüchte um einen möglichen Ausstieg von Danai Gurira wurden in der Fangemeinde wieder lauter, als sie sich dem Marvel-Blockbuster “Black Panther” angeschlossen hat. Demnächst sehen wir sie zusätzlich in “Avengers: Infinity War”. Da Danai Gurira nun Teil der großen Marvel-Familie ist, wird es in Zukunft wohl weitere Auftritte in anderen Filmen geben. Und nach dem bisherigen Erfolg von “Black Panther” ist eine Fortsetzung mehr als sicher, in der Danai erneut als Okoye vor die Kamera treten wird.

“The Walking Dead” Staffel 8: Die wichtigsten Momente aus Episode 9 (SPOILER)

Verträge sind noch nicht in trockenen Tüchern

Die Dreharbeiten für die 9. Staffel “The Walking Dead” starten voraussichtlich im Mai 2018. Bisher haben noch nicht alle wichtigen Schauspieler ihre Rückkehr in die Serie bestätigt. Zumindest bei Andrew Lincoln dürfen wir aufatmen: Er hat seinen Vertrag für die 9. Staffel bereits unterschrieben. Die Chancen steht somit sehr hoch, dass Rick die Wunde aus der Zukunft-Szene überleben wird. Zu Danais Vertragsverlängerung ist bisher nichts bekannt. Co-Star Lauren Cohan sorgt währenddessen für Kopfschmerzen: Sie hat ihren Vertrag für Staffel 9 noch nicht unterschrieben, da sie angeblich mehr Gehalt von AMC fordert. Ein Ausstieg von Lauren alias Maggie Rhee ist damit auch nicht ganz unwahrscheinlich. Mehr dazu: Showrunner spricht über möglichen Ausstieg von Lauren Cohan nach Staffel 8

“The Walking Dead” Staffel 8B startet am 26. Februar 2018 um 21.00 Uhr auf FOX. Neue Folgen werden immer montags ausgestrahlt.

Video: Abschied von Carl (8×09)

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

3 Comments

  1. Kasi

    26. Februar 2018, 22:08 at 22:08

    Wenn ein Veterinär Carl retten konnte wird der neue Assistenzarzt doch sicherlich Rick retten können. Eine Kugel im Bauchraum hat er ja schon mal überlebt, da mach ich mir keine Sorgen.

    Negan in der Gemeinde beim gärtnern kann ich mir da weniger vorstellen.

  2. Sabrina

    27. Februar 2018, 11:26 at 11:26

    Ich denke das ist mit dem Kampf von Negan paspassirt. Als er ihn toten wollte kam Carls Wunsch in Ricks Kopf

  3. vanillito

    27. Februar 2018, 17:37 at 17:37

    Ich denke, dass das die Szene relativ schnell aufgelöst wird, d.h. in den nächsten 1 – 3 Episoden. Im Trailer zur nächsten Episode ist Rick mit einem Verband an der rechten Hand zu sehen, wo er sein Funkgerät nimmt und sagt “You are!” – Wahrscheinlich auf Negans Frage, wer der nächste sein wird.
    Da die Verletzung Bauch und Hand wahrscheinlich zeitgleich passieren wird, gehe ich mal ganz stark davon aus, dass er viel mehr Show ist und wiedermal ein Mittel, um Spannug zu erzeugen ..

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.