Fear the Walking Dead

“The Walking Dead”: Erster Hinweis auf Betas wahre Identität in “FTWD”?

By  | 

“The Walking Dead” hat noch nicht enthüllt, wer unter der Maske von Whisperer Beta steckt. Ausgerechnet “Fear the Walking Dead” könnte uns vorm Start der 10. Staffel “TWD” einen ersten Hinweis geliefert haben.

Wer steckt unter der Maske von Beta? Eine Frage, die viele “The Walking Dead”-Fans seit dem ersten Auftritt der Whisperer beschäftigen dürfte. Natürlich wissen wir, dass sich Schauspieler Ryan Hurst (“Sons of Anarchy”) hinter der Zombie-Haut befindet. Doch die Identität seines Charakters ist bisher ein großes Mysterium. Während Alpha (Samantha Morton) und andere Whisperer ihre Masken im Hauptquartier ablegen, legt Beta sie nicht ab. Niemals. Diese kleine Marotte hat “TWD” aus den Comics von Robert Kirkman übernommen. Auch dort versteckt der riesige Beta sein wahres Gesicht bis zuletzt. Erst Aaron und Jesus gelingt es in den Comics, ihm die Maske vom Gesicht zu reißen und sein Geheimnis zu lüften.

Betas wahre Identität

In den Comics stellt sich heraus, dass Beta vor Ausbruch der Apokalypse ein berühmter und reicher Basketballspieler war, der sich nach seiner Sport-Karriere unter anderem als Schauspieler versuchte. Ob Beta auch in der Serie “The Walking Dead” diese Hintergrundgeschichte besitzt, ist bisher nicht bekannt. Schauspieler Ryan Hurst hat in der Vergangenheit immerhin angedeutet, dass er mit Showrunnerin Angela Kang die Köpfe zusammengesteckt und ihr seine eigene Vorstellung von Betas Hintergrund anvertraut hat. Zahlreiche “Fear the Walking Dead”-Fans glauben aktuell sogar, dass es in der neuesten Folge “Heute und Morgen” (Staffel 5, Folge 14) einen Hinweis gab, wer unter Betas Maske steckt. Dieser sei demnach in einer Szene aufgetaucht, in der Grace (Karen David) und Daniel (Rubén Salazar) sich gerade mit Beißern anlegen.

Ersten Hinweis bei “FTWD” versteckt?

Bei der Flucht verliert Daniel eine Sammlung von Schallplatten. Die verschiedenen Hüllen liegen verteilt auf dem Asphalt und neugierige “FTWD”-Zuschauer können einen Blick darauf werfen. Und siehe da: Ein Cover zeigt einen bärtigen Mann mit Cowboy-Hut, der Ryan Hurst tatsächlich zum Verwechseln ähnlich sieht. Sollte das wirklich Hurst sein, würde das bedeuten, dass Beta vor der Zombie-Apokalypse ein Sänger war. Sein Look lässt darauf schließen, dass er vermutlich Country-Musik gemacht hat. Vorerst ist das natürlich nur eine reine Theorie und AMC hat sich noch nicht dazu geäußert, ob das Plattencover eine Bedeutung hat. Da der Fokus aber derart prominent darauf ruhte, könnte die Fans tatsächlich auf eine versteckte Spur gestoßen sein. Was glaubt ihr?

“Fear the Walking Dead” Staffel 5 steht auf Amazon Prime Video zur Verfügung. Neue Folgen werden immer montags veröffentlicht. “The Walking Dead” Staffel 10 startet am 7. Oktober 2019 auf FOX in Deutschland.

Photo Credit: Courtesy of AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.