Neuigkeiten

“The Walking Dead”: Jeffrey Dean Morgans Ehefrau Hilarie Burton wird zu Lucille

By  | 

Fans haben es schon lange prophezeit, jetzt ist es offiziell: “The Walking Dead” holt Hilarie Burton als Negans verstorbene Ehefrau Lucille in die Show.

“The Walking Dead” taucht endlich tiefer in die Hintergrundgeschichte von dem ehemaligen Schurken Negan (Jeffrey Dean Morgan, “Supernatural”) ein. In der Serie gab es bisher nur einige wenige Hinweise zu seinem Leben vor der Zombie-Apokalypse. Wesentlich mehr Informationen lieferte da der eigene Comic “Hier kommt Negan” von Robert Kirkman, in dem gezeigt wurde, wie aus einem Lehrer der Anführer der Saviors wurde. Die Geschichte lüftete auch, woher Negans Baseballschläger den Namen Lucille erhält. Er hat seine mörderische Waffe nach seiner verstorbenen Ehefrau benannt, die wir jetzt in “The Walking Dead” endlich kennenlernen werden.

Die Geschichte von Negan & Lucille

US-Sender AMC – die Heimat von “The Walking Dead” – hat offiziell bestätigt, dass sich Schauspielerin Hilarie Burton (“One Tree Hill”) der Zombieserie als Lucille anschließen werde. Die 38-Jährige ist mit Negan-Star Jeffrey Dean Morgan verheiratet. Damit dürfen die beiden auch vor der Kamera erstmals ein Ehepaar spielen, wenngleich die Geschichte von Negan & Lucille eher tragisch verlief. Bevor der Virus in der “TWD”-Welt ausgebrochen ist, kämpfte Lucille mit einer Krebs-Erkrankung, während Negan selbst eine Affäre mit einer anderen Frau pflegte. Trotzdem war er an Lucilles Seite, als sie schließlich ihren Kampf verlor und starb – genau in dem Moment, als die ersten Zombies auftauchten. Lucille verwandelte sich in Negans Anwesenheit in eine lebende Tote.

Special-Folge für “TWD”-Fans

Die Begegnung mit Lucille wird nicht von Dauer sein. AMC hat verraten, dass die Hintergrundgeschichte zu Negans Leben Teil einer Special-Folge ist. Vermutlich handelt es sich dabei um eine der sechs Bonus-Episoden, die Anfang 2021 ausgestrahlt werden sollen. Nachdem die Dreharbeiten zur 11. Staffel “The Walking Dead” aufgrund der Coronapandemie nicht rechtzeitig beginnen konnten, versprach AMC sechs Zusatzfolgen für Anfang 2021. Damit soll die Wartezeit auf die neuen Folgen verkürzt werden, die voraussichtlich erst Ende 2021 ausgestrahlt werden. Jeffrey Dean Morgan und Hilarie Burton sind seit 2009 ein Paar. Im Oktober 2019 heirateten die beiden offiziell. Sie sind Eltern von zwei gemeinsamen Kindern: Sohn Augustus (2010) und Tochter George (2018).

Hilarie teilte Fotos von der Hochzeit mit Jeffrey auf Instagram

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

October 5. Best day of my life.

Ein Beitrag geteilt von Hilarie Burton Morgan (@hilarieburton) am

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.